Axpo in der Schweiz

Voller Energie in der Schweiz: Als grösste Produzentin erneuerbarer Energien in der Schweiz tätigen wir nachhaltige Investitionen in die Technologien der Zukunft.

Nummer 1 im Stromhandel

Axpo ist bei der diesjährigen Umfrage der beiden Fachmagazine "Risk" und "Energy Risk" zum zweiten Mal in Folge zum weltweit besten Stromhandelsunternehmen gewählt worden.

Unsere Energielösungen für Sie

Axpo bietet massgeschneiderte Stromprodukte und Energie-Dienstleistungen für Unternehmen. Unsere Spezialisten streben gezielt nach nachhaltigen Lösungen.

PSW Limmern am Netz

Die erste Maschinengruppe des Pumpspeicherwerks (PSW) Limmern in den Glarner Alpen ist zum ersten Mal erfolgreich mit dem Stromnetz synchronisiert worden.

News

Kernkraftwerk Beznau: Brennelementwechsel im Block 2 abgeschlossen

18.08.2016 -
Block 2 des Kernkraftwerks Beznau (KKB) ist seit heute Donnerstag, 18. August 2016 wieder am Netz. Während der rund zwei Wochen dauernden Abstellung wurde turnusgemäss ein Sechstel der Brennelemente ausgewechselt. Mit der neuen Beladung des Brennstoffkerns tritt die Anlage nun die anstehende Betriebsperiode an.

Kernkraftwerk Beznau: Beginn des Brennelementewechsels im KKB 2

04.08.2016 -
Block 2 des Kernkraftwerks Beznau (KKB) wird morgen Freitag, den 5. August 2016 wie geplant für die Durchführung des Brennelementwechsels vom Netz genommen. Mit der neuen Beladung des Brennstoffkerns wird die Anlage für die nächste Betriebsperiode bereit sein.

Axpo wird neuer Partner der Regionalwerke AG Baden für die Strombeschaffung

20.07.2016 -
Die Regionalwerke AG Baden und Axpo bauen auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit. Axpo wird im Zeitraum von 2017 bis 2019 für die Regionalwerke mit ihrem Stromportfolio von rund 150 GWh/a der neue Partner für die Strombeschaffung.
Seite teilen
  • Facebook Icon
  • Twitter Icon
  • Google+ Icon
  • Print Icon

Weiterempfehlen

Kontakt

Axpo
Parkstrasse 23
CH-5401 Baden
Tel. +41 56 200 37 77
E-Mail

Axpo Newsletter

E-Mail eintragen und Sie erhalten regelmässig den Axpo Newsletter "Energiedialog aktuell".