Wir verwenden Cookies, damit Sie optimal durch unsere Website navigieren können. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Datenschutzerklärung

popupcookie

Batteriespeicher

Axpo beschäftigt sich konzernübergreifend bereits seit mehreren Jahren mit der Speicherung von Energie mittels Batterien. Wir verfügen am Markt über einen entscheidenden Wissensvorsprung, diese Technologie mit ihren vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten zu implementieren.

So wurden u.a. das Verhalten von Batterien im Einsatz der Elektromobilität wie auch Anwendungen bei der Stromversorgung und Netzstabilität untersucht.

Ihre Vorteile im Rahmen einer Zusammenarbeit:

• Axpo verfügt über alle notwendigen technischen Konzepte und IT-Anbindungen gegenüber den Übertragungsnetzbetreibern

• Axpo verfügt über ein intelligentes Batterie-Lademanagement, welches über das virtuelle Kraftwerk der Axpo gesteuert wird. Dadurch ergeben sich folgende Vorteile:
    
    • kürzere Reaktionszeiten bei der Be- und Entladung 
    • optimale Ausnutzung der Batteriekapazitäten
    • Maximierung der anbietbaren Batterieleistung

• Analyse und Beratung zur Optimierung Ihrer Verbrauchs- und Erzeugungsstruktur durch ein Batteriespeichersystem

• Einsatz eines Batteriespeichersystems zur Glättung von Leistungsspitzen im Rahmen der Netzkostenreduktion

• konzeptionelle Unterstützung beim Aufbau eigener Batteriespeichersysteme

• Einrichtung von weiteren Ertragsmodellen für Batteriespeichersysteme z.B. durch Teilnahme am Primärleistungsmarkt (PRL)

Produktion, Verteilung, Lieferung

Wir verfügen, beginnend bei der Produktion, über die Verteilung bis hin zur Stromlieferung an Endkunden, über eine starke Marktdurchdringung. In diesem Zusammenhang haben wir unsere Aktivitäten um Batterien erweitert und Konzepte für den Betrieb von Batteriespeichern entwickelt.

Mit dem EKZ (Elektrizitätswerke des Kantons Zürich) nutzt Axpo beispielsweise seit 2012 das größte in der Schweiz installierte Batteriespeichersystem, welches zum einen in der Primärregelleistung vermarktet wird und darüber hinaus auch zur Optimierung der Fahrweise von konventionellen Kraftwerken eingesetzt werden kann (Spitzenglättung). 

Kontakt

Frau Sylvia Voigt
Stichwort: Batteriespeicher
E-Mail: info.de@axpo.com
Tel: +49 (341) 261 79 23

Downloads

imagebroschur-axpo-deutschland-juni-2016.jpg

Imagebroschüre Stand 06/2016

Axpo Kompetenzen in Europa

Seite teilen
  • Facebook Icon
  • Twitter Icon
  • Google+ Icon
  • Print Icon

Weiterempfehlen