Wir verwenden Cookies, damit Sie optimal durch unsere Website navigieren können. Wenn Sie mehr erfahren möchten, lesen Sie bitte unsere Informationen zum Datenschutz.

Datenschutzerklärung

popupcookie

Liefervertragsoptimierung

Viele Gasverbraucher haben weiterhin mittelfristige Lieferverträge unterzeichnet, die an Ölpreise gekoppelt sind. Durch die Nutzung der Tages- und Jahresvolumen-Flexibilität Ihrer Verträge können Sie Ihre bestehenden Kontrakte gegen den Gasmarkt optimieren. Hierbei helfen wir Ihnen gerne.

Für Zeiträume in denen die Ölpreiskoppelung teurer als der aktuelle Marktgaspreis ist, werden Mengen an den Handelsplätzen (z.B. über NBP oder TTF) gekauft und gleichzeitig in den Lieferverträgen mit Ölindexierung entsprechend herunter nominiert. Diese an den Handelsplätzen zusätzlich einkauften Gasmengen werden Ihnen am „virtuellen Punkt“ geliefert.

Vorteile zeigen sich durch Profit-Möglichkeiten von niedrigen Gaspreisen ohne Hauptlieferanten-Wechsel. Durch die Optimierung ergibt sich eine Kostenreduktion für bestehende Gaslieferungszeiträume.

Kontakt

Frau Sylvia Voigt
Stichwort: Belieferung mit Gas
E-Mail: info.de@axpo.com
Tel: +49 (341) 261 79 23

Seite teilen
  • Facebook Icon
  • Twitter Icon
  • Google+ Icon
  • Print Icon

Weiterempfehlen