Energiehandel

Energiehandel

Der internationale Energiehandel ist das traditionelle Kerngeschäft des Geschäftsbereiches Axpo Trading AG (ehemals EGL). Dank unserer langjährigen Erfahrung kennen wir Chancen und Risiken im Handelsgeschäft genau. Dies erlaubt uns, optimal auf Ihre spezifischen Bedürfnisse einzugehen und Ihnen zusätzliche Ertragspotentiale aufzuzeigen.

Dank unserer internationalen Vernetzung haben Sie direkten Zugriff auf die wichtigsten Großmarkthandelsplätze in Europa und dies ganz bequem über Ihren zentralen Axpo Kundenberater in Leipzig oder Düsseldorf. Dadurch erweitern Sie Ihren Aktionsradius sowohl über geografische Grenzen als auch über Energieträger hinweg und profitieren von Möglichkeiten, die sich im börslichen und im bilateralen Energiehandel eröffnen.

Attraktive Opportunitäten ergeben sich dabei im Handel mit physischen Energiemengen wie auch über alternative Absicherungsinstrumente.
 

Leistungen

Wir beschaffen für Sie zentral:

  • Strom
  • Erdgas
  • Erdöl
  • Kohle
  • CO₂ und Grüne Zertifikate
  • Derivate

und vermarkten auf Wunsch Ihre Energie im Handelsmarkt.
 

Marktzugang

Nutzen Sie die Chancen des Großhandelsmarktes

Als europaweit tätiges Energiehandelshaus bieten wir Ihnen den Zugriff auf alle relevanten Großhandelsmärkte. Profitieren Sie von einem zentralen, direkten Marktzugang. Mit der Axpo können Sie alle Energie-Commodities sowie Umweltzertifikate an der European Energy Exchance (EEX) und den OTC-Märkten handeln. Unsere Teams stehen Ihnen dabei jederzeit gerne beratend zur Seite.

Täglich nehmen wir Ihre Gebote entgegen, prüfen diese auf Plausibilität und stellen sie für Sie an den Markt.

Vertragsgrundlage unserer Handelsgeschäfte sind standardisierte Rahmenverträge gemäß der European Federation of Energy Traders (EFET) oder bilaterale Rahmenverträge.
 

Die Axpo

  • ist an zahlreichen Energiebörsen und Broker-Plattformen in ganz Europa akkreditiert
  • handelt auch direkt mit Gegenparteien (OTC-Geschäft)
  • handelt grenzüberschreitend in weiten Teilen Europas (Cross-Border-Trading)
  • kauft und verkauft sowohl Strom als auch Erdgas, Öl oder andere Energiederivate (Cross-Commodity-Trading)
  • setzt physische Energiemengen um
  • handelt rein finanzielle Produkte (Derivate wie Optionen, Futures oder Swaps)
  • ist erfolgreich im Handel mit CO₂-Zertifikaten, so genannten grünen Zertifikaten und Energie aus erneuerbaren Quellen tätig
  • verfügt über ein in der Branche führendes Kompetenzzentrum für Marktanalysen

Unsere Vertriebsmitarbeiter beraten Sie gern.
 

CO₂ und grüne Zertifikate

Gerade für energieintensive Industrieunternehmen wird der Handel mit CO₂-Zertifikaten wie EU Allowances oder Certified Emission Reductions und der Erwerb von Energiemenge regenerativen Ursprungs immer wichtiger.

Nutzen Sie unsere Leistungen im Rahmen des Zertifikathandels und machen Sie Ihr Unternehmen fit für die Zukunft.
 

Leistungen

  • Entwicklung und Angebot von standardisierten und strukturierten CO₂-Produkten
  • Beobachtung des CO₂-Marktes und Nutzung sich ergebender Opportunitäten
  • Eröffnung von Marktzugängen
  • Beschaffung und Absatz von Energie aus erneuerbaren Quellen (RECs, GoO, LECs, Grüne Zertifikate)
     

Kundenvorteil

  • breiter und liquider Marktzugang
  • vertiefte Kenntnis der rechtlichen Rahmenbedingungen in den verschiedenen Märkten
  • hohe Flexibilität und starke Kundenorientierung 
     

ERC-Rankings 2017

Weitere Produkte

Stromlieferung und -versorgung

Im Rahmen der physischen Vollversorgung erhalten Sie alle Energiemengen, die während des Lieferzeitraums benötigt werden.

Gaslieferung und -versorgung

Axpo verfügt über ein eigenes umfangreiches Erdgas-Portfolio für die physische Lieferung an Kunden sowie zur Eigennutzung.

Dienstleistungen

Unsere langjährige Markterfahrung sowie unser breitgefächertes Branchenwissen machen Axpo zur optimalen Partnerin für Weiterverteiler, Industrieunternehmen und Kraftwerksbetreiber.

Kontaktieren Sie uns

  • Stichwort: Energiehandel

    Frau Sylvia Voigt
    Tel: +49 (341) 261 79 23