Energiehandel

Energielösungen für Kunden in ganz Europa

Im europäischen Energiehandel ist Axpo eine etablierte Grösse und gehört zu den führenden Energieunternehmen. Das honorieren Marktteilnehmer in regelmässig erhobenen Rankings mit Bestnoten. Darin beurteilen sie verschiedene Gegenparteien nach Kriterien wie Preis, Flexibilität, Market Making, Verlässlichkeit, Integrität und Abwicklungsgeschwindigkeit.

Axpo handelt Energiemengen und Finanzprodukte an rund 30 Energiebörsen, über zahlreiche Broker-Plattformen sowie direkt mit Gegenparteien (Over the Counter, OTC). Sie handelt mit Strom, Erdgas, Erdöl, Kohle und Biomasse ebenso wie mit diversen Zertifikaten wie CO2-Zertifikaten und grünen Zertifikaten für Energie aus erneuerbaren Quellen. Sie deckt dabei den gesamten Zeithorizont ab, vom Intraday-Handel bis hin zu Mehrjahresverträgen. 

Axpo als beste Stromhändlerin weltweit ausgezeichnet

Die beiden Fachmagazine „Risk“ und „Energy Risk“ rufen jedes Jahr rund 1‘500 Marktteilnehmer und Kunden dazu auf, Gegenparteien im Energiehandel nach Kriterien wie Preis, Flexibilität, Market Making, Verlässlichkeit, Integrität und Abwicklungsgeschwindigkeit zu beurteilen. Axpo hat sich dabei als Stammgast auf den vorderen Plätzen der Ranglisten etabliert – ein Zeichen dafür, dass die Strategie des Unternehmens mit dem Ausbau der internationalen Präsenz und Geschäftstätigkeiten und dem Fokus auf Geschwindigkeit, Agilität und ein professionelles Risk Management greift.

Mittlerweile führt Axpo das Feld in neun Kategorien an. Ganz zuoberst auf dem Treppchen steht das Unternehmen – wie schon des Öfteren in der Vergangenheit – in der Liste der weltweit besten Stromhandelsunternehmen. Hinzu kommen im Bereich Stromhandel die Spitzenpositionen in zahlreichen Ländern wie Deutschland, Grossbritannien, Belgien, Niederlande, Nordeuropa, Spanien und Italien. In den meisten Fällen rangiert Axpo dort schon seit längerem auf dem ersten Platz oder wird zumindest in den Top 3 geführt. In Frankreich und Osteuropa machte Axpo dieses Jahr weitere Plätze gut und erreichte jeweils den zweiten Rang.

Doch nicht nur im Bereich des Stromhandels, sondern auch in den Kategorien für den Gashandel mischt Axpo ganz vorne mit. So wurde das Unternehmen etwa zum besten Marktteilnehmer in der Kategorie Italien (Gas-Hub PSV) gewählt und schaffte es auch in der weltweiten Rangliste der „Natural Gas Dealers“ unter die Besten. Zudem gelang Axpo wie im Vorjahr der Sprung in die Top 10 der weltweit tätigen Rohstoffhändler: In der Kategorie „Best Overall Dealers“ rangieren Unternehmen, die u.a. mit Öl, Gas, Strom, Kraftstoffen, Kohle, Eisenerz, Metallen und Emissionszertifikaten handeln.

Domenico De Luca, Leiter Handel & Vertrieb bei Axpo, kommentiert: „Den kontinuierlichen Erfolg in der Umfrage haben wir unseren Fachleuten in den einzelnen Ländern und ihrem umfassenden Know-how zu verdanken. Es freut mich, dass der Ausbau unserer internationalen Geschäftstätigkeiten ganz offensichtlich Früchte trägt – und dass unsere Kunden und Partner unsere Arbeit honorieren. Wir kennen ihre Bedürfnisse und versuchen für jedes Anliegen die passende Lösung zu finden.“