Axpo Hydro Surselva
Axpo Hydro Surselva
        

Axpo Hydrosurselva AG

Die Axpo Hydro Surselva AG führt und betreibt die drei eigenen Kraftwerke Russein, Tavanasa/Obersaxen und Pintrun. Im Auftrag der Axpo verantwortet sie zudem den Betrieb und die Instandhaltung der Kraftwerke Vorderrhein AG, der Kraftwerke Ilanz AG, der Kraftwerke Frisal AG und der Kraftwerke Reichenau AG. Insgesamt betreut die Axpo Hydrosurselva AG acht Bündner Kraftwerkanlagen - die Kraftwerkgruppe Vorderrhein. Alle Kraftwerke befinden sich mehrheitlich im Besitz der Axpo. Ausserhalb von Graubünden obliegt der Axpo Hydrosurselva AG die Überwachung der Kraftwerke Sarganserland AG, die ebenfalls mehrheitlich im Besitz der Axpo ist.

Medienmitteilung

Axpo organisiert Handel und Vertrieb flexibler und staerkt ihr Europa Geschaeft

19.08.2014 -
Zum 1. Oktober 2014 stellt sich der Axpo Geschäftsbereich Handel & Vertrieb neu auf: Die wichtigsten europäischen Länderorganisationen werden direkt dem neuen Geschäftsbereichs-Leiter Handel & Vertrieb, Domenico De Luca, unterstellt und somit führungsmässig stark aufgewertet. Zudem wird das Schweizer Vertriebsgeschäft in die neu geschaffene Division „Origination Westeuropa“ integriert. Damit bildet Axpo die gewachsene Bedeutung ihres Europa-Geschäfts auch in ihrer Organisation ab.