Axpo Hydro Surselva
Axpo Hydro Surselva
        

Axpo Hydrosurselva AG

Die Axpo Hydro Surselva AG führt und betreibt die drei eigenen Kraftwerke Russein, Tavanasa/Obersaxen und Pintrun. Im Auftrag der Axpo verantwortet sie zudem den Betrieb und die Instandhaltung der Kraftwerke Vorderrhein AG, der Kraftwerke Ilanz AG, der Kraftwerke Frisal AG und der Kraftwerke Reichenau AG. Insgesamt betreut die Axpo Hydrosurselva AG acht Bündner Kraftwerkanlagen - die Kraftwerkgruppe Vorderrhein. Alle Kraftwerke befinden sich mehrheitlich im Besitz der Axpo. Ausserhalb von Graubünden obliegt der Axpo Hydrosurselva AG die Überwachung der Kraftwerke Sarganserland AG, die ebenfalls mehrheitlich im Besitz der Axpo ist.

Medienmitteilung

Kleinwasserkraftwerk Tasnan eingeweiht

23.10.2014 -
Nach gut anderthalbjähriger Bauzeit hat das Kleinwasserkraftwerk Tasnan den Betrieb im August aufgenommen. Mit einem Festakt für geladene Gäste aus Wirtschaft und Politik feierte die Axpo gemeinsam mit den anderen Aktionären die Einweihung des Hochdruck-Laufwasserkraftwerks im Unterengadin. Für die Bevölkerung findet am Samstag, 25. Oktober 2014, ein Tag der offenen Türe statt.