Axpo Hydro Surselva
Axpo Hydro Surselva
        

Axpo Hydrosurselva AG

Die Axpo Hydro Surselva AG führt und betreibt die drei eigenen Kraftwerke Russein, Tavanasa/Obersaxen und Pintrun. Im Auftrag der Axpo verantwortet sie zudem den Betrieb und die Instandhaltung der Kraftwerke Vorderrhein AG, der Kraftwerke Ilanz AG, der Kraftwerke Frisal AG und der Kraftwerke Reichenau AG. Insgesamt betreut die Axpo Hydrosurselva AG acht Bündner Kraftwerkanlagen - die Kraftwerkgruppe Vorderrhein. Alle Kraftwerke befinden sich mehrheitlich im Besitz der Axpo. Ausserhalb von Graubünden obliegt der Axpo Hydrosurselva AG die Überwachung der Kraftwerke Sarganserland AG, die ebenfalls mehrheitlich im Besitz der Axpo ist.

Medienmitteilung

Die Kompogas Anlage in Winterthur ist in Betrieb

20.10.2014 -
Nach rund anderthalbjähriger Bauzeit hat die neue Kompogas-Anlage in Winterthur den Betrieb aufgenommen und wird künftig jährlich rund sieben Millionen Kilowattstunden (kWh) lokales Biogas produzieren. Am 25. Oktober wird die Anlage mit einem Tag der offenen Tür für die Bevölkerung offiziell eröffnet. Der Betrieb der neuen Kompogas-Anlage liegt bei der 2013 gegründeten Kompogas Winterthur AG.