Axpo Hydro Surselva
Axpo Hydro Surselva
        

Axpo Hydrosurselva AG

Die Axpo Hydro Surselva AG führt und betreibt die drei eigenen Kraftwerke Russein, Tavanasa/Obersaxen und Pintrun. Im Auftrag der Axpo verantwortet sie zudem den Betrieb und die Instandhaltung der Kraftwerke Vorderrhein AG, der Kraftwerke Ilanz AG, der Kraftwerke Frisal AG und der Kraftwerke Reichenau AG. Insgesamt betreut die Axpo Hydrosurselva AG acht Bündner Kraftwerkanlagen - die Kraftwerkgruppe Vorderrhein. Alle Kraftwerke befinden sich mehrheitlich im Besitz der Axpo. Ausserhalb von Graubünden obliegt der Axpo Hydrosurselva AG die Überwachung der Kraftwerke Sarganserland AG, die ebenfalls mehrheitlich im Besitz der Axpo ist.

Axpo Energy Award: Die Halbfinalisten stehen fest

21.08.2015 -
Der Innovationspreis Axpo Energy Award geht voller Energie in die nächste Runde: Im Halbfinal wurden die spannendsten Energielösungen ausgewählt.

Global Tech I auf Zielgeraden

17.08.2015 -
In gut zwei Wochen ist es soweit: Nach dreijähriger Bauzeit wird «Global Tech I» am 2. September offiziell eröffnet. Der Offshore-Windpark 180 Kilometer vor der Nordseeküste steht kurz vor der Vollendung, die letzten Arbeiten vor der Inbetriebnahme laufen auf Hochtouren.