Medienmitteilung, März 2016

Thomas Sieber neuer VR-Präsident

11.03.2016 - Führungswechsel bei der Axpo Holding AG: Der Glarner Thomas Sieber (53) wurde von der Generalversammlung vom 11. März 2016 zum neuen Präsidenten des Verwaltungsrats gewählt. Er ersetzt Robert Lombardini (66), der altershalber nach zwölf Jahren zurücktritt. Als Vizepräsident gewählt wurde Rudolf Hug (65). Neu im Verwaltungsrat vertreten ist zudem Köbi Frei (57), Regierungsrat Appenzell Ausserrhoden.

An der 15. ordentlichen Generalversammlung der Axpo Holding AG in Zürich wurde die Spitze des Verwaltungsrats neu besetzt. Als Präsident firmiert jetzt Thomas Sieber, der bis Ende 2015 Präsident des Verwaltungsrats der Salt Mobile SA war. Als ausgewiesene und international erfahrene Führungskraft in den Bereichen Technologie und Telecom wird Sieber in dieser Zeit des Wandels in der Energiebranche wichtige Erfahrungen in die Axpo einbringen. "Aufgrund der veränderten Marktverhältnisse wird es künftig zentral sein, den Kunden ins Zentrum unseres Handelns zu stellen. Erste Schritte wurden bereits eingeleitet. Ich freue mich, diese Entwicklung mitzugestalten und Axpo auf dem Weg vom Garanten der Stromversorgung in der Nordostschweiz zum innovativen europäischen Energiebroker, Stromverteiler und diversifizierten Stromproduzenten tatkräftig zu unterstützen."

Bundesrätin Leuthard beim Abschied von Robert Lombardini

Der 53-jährige ersetzt Robert Lombardini, der den Axpo Verwaltungsrat seit 2004 führte. Lombardini wurde im Rahmen der Generalversammlung im Beisein von Bundesrätin Doris Leuthard verabschiedet. Meilensteine seiner Amtszeit waren die Zusammenführung von NOK, EGL und CKW unter dem Dach der Axpo, der Aufbau des europaweiten Handelsgeschäfts, die Entwicklung der Erdgas-Pipeline TAP sowie im Bereich erneuerbare Energien der Ausbau des Pumpspeicherwerks Linth Limmern, die Beteiligung am Offshore-Windpark Globaltech I in der Nordsee und der Kauf der Volkswind GmbH, eines in Deutschland und Frankreich führenden Windparkentwicklers und –betreibers. Mit diesen Engagements produziert Axpo von allen Schweizer Energieunternehmen am meisten erneuerbare Energie. Insgesamt sind es rund 4000 Megawatt installierter Leistung, namentlich Wasser- und Windkraft.

Köbi Frei neu im Verwaltungsrat

Köbi Frei (57), Finanzdirektor aus Appenzell Ausserrhoden (AR) ersetzt den bisherigen Verwaltungsrat Köbi Brunnschweiler, der im Jahr 2000 in den Verwaltungsrat gewählt wurde und von 2011 bis 2016 als Vizepräsident wirkte. Frei ist Mitglied der SVP und wohnt in Heiden. Der gelernte Maschinenmechaniker und Unternehmer gehört seit 2003 dem Regierungsrat an.

Keine Dividende

Die Generalversammlung hat den Jahresbericht und die Jahresrechnung 2014/15 gutgeheissen. Obwohl sich Axpo angesichts des anhaltend schwierigen Marktumfelds operativ gut behaupten konnte, resultierte unter dem Strich ein Minus: Das ausgewiesene Unternehmensergebnis lag bei -990 Mio. CHF. Die anhaltend tiefen Grosshandelspreise für Strom und der tiefe Eurokurs machten Wertberichtigungen auf dem Kraftwerkspark und bei den Energiebezugsverträgen in Höhe von netto 1.3 Mia. CHF notwendig. Entsprechend wurde auf die Ausschüttung einer Dividende verzichtet.

Der Verwaltungsrat der Axpo Holding AG setzt sich für die Amtsdauer bis 2017 wie folgt zusammen: Thomas Sieber (Präsident), Stäfa; Stephan Attiger, Baden; Dr. Ueli Betschart, Nürensdorf; Dr. Reto Dubach, Schaffhausen; Roland Eberle, Weinfelden; Andreas Frank, Balgach; Köbi Frei, Heiden; Rudolf Hug, Oberrohrdorf (Vizepräsident); Markus Kägi, Niederglatt; Robert Marti, Riedern; Peter Reinhard, Kloten; Carmen Walker Späh, Zürich; Ernst Werthmüller, Holziken.

Fotos im Downloadbereich

Zur Person:

Thomas Sieber, lic. oec. HSG, ist neben seinem Axpo-Mandat auch noch Verwaltungsrat bei Sierra Wireless, HCL Technologies, RTX und der Garaio AG. Von 2009 bis 2012 leitet er als CEO das operative Geschäft von Orange (heute: Salt Mobile AG). Davor besetzte er internationale Führungspositionen bei Fujitsu, bei Hewlett Packard war er als Europachef für das KMU-Geschäft tätig. Sieber ist verheiratet und hat zwei Söhne. 


Weitere Auskünfte:

Axpo Holding AG
Corporate Communications
Media Hotline 0800 44 11 00 (Schweiz)
+41 56 200 41 10 (International)
E-Mail

 

Download