09.05.2022 | Überall, aber kaum je allein

Was ist eigentlich Wasserstoff?

Jeanette Schranz

Autorin

E-Mail

 

Wasserstoff ist das kleinste und leichteste der chemischen Elemente und das häufigste Element im Universum. Wasserstoff ist Bestandteil des Wassers und neben Kohlenstoff ein Grundbaustein allen Lebens unseres Planeten. Er ist überall aber kaum je allein.

In unserem Alltag kommt Wasserstoff kaum in atomarer Form vor, sondern als zweiatomiges Molekül (chemisches Symbol: H2), einem farblosen, geschmacks- und geruchlosen Gas. Bei -253 °C wird Wasserstoff flüssig, bei -259 °C fest. Als Winzling und Leichtgewicht kann er gut durch poröse Materialien oder auch durch kleinste Undichtigkeiten diffundieren.

Wasserstoff besitzt zudem eine sehr hohe Energiedichte: Ein Kilogramm Wasserstoff ist in etwa so energiereich wie drei Kilogramm Benzin oder Diesel.

Wasserstoff ist überall, aber kaum je allein

Im Gegensatz zum Universum kommt Wasserstoff auf der Erde in elementarer Form nur in Spuren vor: in der Erdatmosphäre und in vulkanischen Gasen. Er ist also in der Regel chemisch gebunden und das grösstenteils in Wasser (H2O). Hiervon rührt auch das chemische Symbol H für Wasserstoff, das lateinisch für hydrogenium steht, was so viel wie «Wasserbildner» bedeutet.

Wasserstoff ist auch Bestandteil weiterer anorganischer Verbindungen wie Säuren oder salzähnliche Stoffe. Und er ist Baustein der meisten organischen Verbindungen, also der Kohlenstoffverbindungen, wie Kohlenhydrate, Fette und Eiweiss sowie Erdöl und Erdgas. 

Interessiert dich die Technologie Wasserstoff und willst du wissen, was Axpo damit macht, dann geh auf unser Wissensdossier «Wasserstoff» [SJM1] und erfahre mehr.

Lesen Sie auch

Alle anzeigen

Energiemarkt

Warum Erdgas den Strompreis in die Höhe treibt

Merit Order: Vortritt den günstigsten Kraftwerken

Mehr erfahren

Energiemarkt

Die Unbezahlbarkeit der Autarkie

Szenarien zur Klimaneutralität und Versorgungssicherheit der Schweiz

Mehr erfahren

Erneuerbare Energien

Solarstrom für mehr als 300000 Schweizer Haushalte

Axpo geht in die Solaroffensive: Winterstrom von den Alpen und der Autobahn

Mehr erfahren

Der Beitrag von Axpo an die Versorgung in diesem Winter

Ausserordentliche Massnahmen bringen über 1 TWh mehr Energie

Mehr erfahren