Axpo beteiligt sich an Swiss Green Gas International

01.11.2021 - Axpo beteiligt sich mit 25 Prozent an der Swiss Green Gas International AG (SGGI). Die SGGI plant und realisiert Power-To-X-Anlagen in Nordeuropa, die aus erneuerbarem Strom Wasserstoff und synthetisches Methan (grünes Gas) erzeugen. Diese Transaktion ist ein Meilenstein im zukunftsträchtigen Bereich Wasserstoff und grünes Gas. Axpo macht damit einen bedeutenden Schritt in Richtung Energiewende und Dekarbonisierung der Gasversorgung, ganz im Sinne der auf Nachhaltigkeit und Innovation ausgerichteten Strategie des Konzerns.

Der Ausstieg aus den fossilen Energieträgern gelingt nicht alleine mit der Umstellung der Stromproduktion auf erneuerbare Technologien. Voraussetzung ist darüber hinaus die Verfügbarkeit von Wasserstoff und grünem Gas, welche als zentrale Elemente der Energiewende gelten. Diese können an geeigneten Standorten und aus erneuerbaren Quellen mittels Power-to-X-Technololgien hergestellt werden.

Immer mehr Länder Europas engagieren sich für die Dekarbonisierung mittels Wasserstoff und grünem Gas. Sollen die Ziele zur Reduktion von CO2-Emissionen erreicht werden, muss schnell gehandelt werden. Die Gasversorger sind bestrebt, den Anteil von grünem Gas in ihrem Versorgungsmix zu erhöhen. Mit ihrer Beteiligung an der SGGI unternimmt Axpo, als grösste Schweizer Produzentin von erneuerbarer Energie, einen wichtigen Schritt, dieses Ansinnen zu unterstützen. Basierend auf ihrer Expertise und ihrem internationalen Setup ist Axpo gut positioniert, die Entwicklung von grünem Gas zu unterstützen.

Weitere Aktionäre von SGGI sind die Holdigaz SA, welche vorwiegend die Kantone Waadt, Wallis und Freiburg mit Gas versorgt, und Nordur Group GmbH, eine Entwicklungs- und Investitionsgesellschaft.

Axpo Holding AG

Corporate Communications

medien@axpo.com

T 0800 44 11 00 (Schweiz) 
T +41 56 200 41 10 (International)

(08.00 - 17.30)

Weitere Medienmitteilungen

Alle anzeigen

Kernenergie 08.08.2022

KKB: Block 2 für Brennelementwechsel vom Netz

Mehr erfahren

Windkraft 28.07.2022

Axpo verkauft Windpark Bisaccia an Edison

Mehr erfahren

Ad hoc Meldung 28.07.2022

Axpo verkauft Windpark Bisaccia an Edison

Mehr erfahren