FAQs

Sie haben eine Frage zum Thema Karriere bei Axpo? Finden Sie die Antworten in unseren FAQs unten.

Recruiting bei Axpo

Bitte geben Sie Ihren Lebenslauf und Ihr Referenzschreiben (falls vorhanden) an. Das Motivationsschreiben ist optional und sollte nur eingereicht werden, wenn es sich explizit an Axpo richtet.

Wir veröffentlichen alle offenen Stellen auf unserer Jobplattform. Wenn Sie sich ein Job-Abo einrichten, erfahren Sie regelmässig von Stellenangeboten, die Ihrem Profil entsprechen. Bitte beachten Sie, dass Axpo keine Blindbewerbungen entgegennimmt.

Nein, dies ist abhängig von der Abteilung und dem Standort. Im Energiehandel und Verkauf in der Schweiz beispielsweise ist die Hauptsprache Englisch. An Standorten ausserhalb der Schweiz ist die Hauptsprache in der Regel die Landessprache plus Englisch. Allerdings gibt es in der Schweiz einige Abteilungen, wie zum Beispiel Power, in denen aktuell Deutsch noch zwingend ist. Dies kann sich im Laufe der Zeit mit der Weiterentwicklung von Axpo ändern.

Bei den Interviews geht es nicht primär um unsere Fragen. Natürlich möchten wir bestimmte Kenntnisse von Ihnen abholen. Aber genauso wichtig ist es für uns, Sie kennenzulernen. Wir wollen einen guten Kultur- und Teamfit für beide Seiten gewährleisten.

Aus- und Weiterbildung

Wir fördern die Weiterentwicklung unserer Mitarbeitenden durch verschiedene Lernformate. Wir bieten formelle und informelle Entwicklungsmöglichkeiten sowie Ausbildung am Arbeitsplatz. Darüber hinaus bieten wir flexible Kosten- und Timesharing-Modelle an, um Sie bei der Weiterbildung, einschließlich Zusatzabschlüssen oder Berufszertifikaten, zu unterstützen.

Wir verstehen, dass internationale Arbeitserfahrung eine bereichernde Entwicklungschance ist und bieten Mitarbeitenden mit grossem Potenzial Auslandseinsätze an. Die Einzelheiten rund um einen Auslandeinsatz hängen von Ihrer Rolle bei Axpo ab und müssen individuell mit Ihrem Vorgesetzten besprochen werden.

Jeder lernt anders. Aus diesem Grund bieten wir verschiedenste Lernformate an. Wir glauben daran, unseren Mitarbeitenden die Möglichkeit zu geben, jederzeit und überall zu lernen und ihr bevorzugtes Device zu verwenden. Die Axpo Academy bietet Video-Tutorials, interaktive E-Learning-Module, Zugang zu LinkedIn Learning, virtuelle Webinare, Wissensaustausch-Events und Präsenzschulungen. Axpo ist ein vielfältiges Unternehmen und profitiert von den unterschiedlichen beruflichen Hintergründen, Erfahrungen und Kenntnisse ihrer Mitarbeitenden. Deshalb unterstützen wir den Wissensaustausch innerhalb der Organisation und fördern eine Kultur des gemeinsamen Lernens. Autonomie und Wissensdurst sind bei Axpo für die persönliche Entwicklung und den beruflichen Erfolg unabdingbar.

Die Mitarbeitenden von Axpo profitieren von Teilzeitregelungen, flexiblen Arbeitszeiten, Möglichkeiten zur Fernarbeit und Hilfe bei den Kinderbetreuungskosten.

Axpo hat keinen klassischen Karriereweg. Dieser Ansatz bietet zwar keine Garantie für einen linearen Verlauf, verspricht jedoch Raum zum Experimentieren, Lernen und Weiterentwickeln in einer Vielzahl von Bereichen. Die berufliche Weiterentwicklung bei Axpo beinhaltet Chancen in verschiedenen Fachbereichen, damit Sie Ihr Wissen und Ihre Expertise in alle Richtungen erweitern können. Verantwortung zu übernehmen und Initiative zu zeigen, ist bei Axpo in jeder Rolle entscheidend. 

Wir bestärken alle unsere Mitarbeitenden darin, das Beste aus ihrer Karriere bei Axpo zu machen. Mit einem Talent Management Programm unterstützen wir unsere Mitarbeitenden mit grossem Potenzial gemäss ihren individuellen Bedürfnissen. Herausfordernde und komplexe Rollen und Tätigkeiten unterstützen den kontinuierlichen Lernprozess. Da wir alle Stellen intern ausschreiben, gibt es ausserdem viele Möglichkeiten, neue Erfahrungen bei Axpo zu sammeln.

Wir wissen, dass die besten Lösungen aus verschiedenen Perspektiven entstehen. Unsere vielfältigen Netzwerke – zu denen weibliche Führungskräfte, junge Talente, und Fachexperten gehören – fördern den Austausch, die Entwicklung und die gegenseitige Unterstützung. Wir helfen unseren Mitarbeitenden auch, sich informell durch unsere Axpo Academy, den Axpo Culture Club und Sportveranstaltungen zu vernetzen.

Traineeships

Unser maßgeschneidertes Traineeprogramm dauert 18 Monate.

Der Rekrutierungsprozess für Trainees beginnt jedes Jahr im März/April und Oktober und die Interviews finden im darauffolgenden Monat statt.

Wir setzen einen Abschluss auf Master-Niveau voraus, idealerweise in einem der folgenden Bereiche: Ingenieurwissenschaften, Informatik, Mathematik, Physik oder Wirtschaftswissenschaften.

Der ideale Trainee sollte in einem herausfordernden Umfeld in der sich wandelnden Energiebranche einsteigen wollen. Wir erwarten von Ihnen, dass Sie ehrgeizig -und bereit sind, die Extrameile zu gehen. Sie sollten über ein analytisches Denkvermögen verfügen und sich gerne spannenden und anspruchsvollen Herausforderungen stellen. Wir suchen Menschen mit starken Kommunikationsfähigkeiten, Selbstvertrauen und der Bereitschaft über den Tellerrand hinaus zu denken. Mit hoher Leistungsmotivation und innovativem Mindset sind unsere Trainees bereit, Verantwortung zu übernehmen und kontinuierlich dazuzulernen.

Der Rekrutierungsprozess für Trainees beginnt jedes Jahr im März/April und Oktober und die Interviews finden im darauffolgenden Monat statt. In einem nächsten Schritt werden geeignete Kandidaten zu einem Selection Day eingeladen. Dies ist eine Gelegenheit, Ihre potenziellen zukünftigen Vorgesetzten und Mentoren kennenzulernen (Termine werden während des Rekrutierungsprozesses bekannt gegeben).

Obwohl wir keine Garantien geben können, hat Axpo in den letzten fünf Jahren eine 100%ige Übernahmequote der Trainees. Wenn Ihre Leistung hoch ist, werden Ihre Teammitglieder es bemerken und sich bemühen, Ihre Fähigkeiten und Talente im Team und in unserem Unternehmen zu halten.

Als Trainee erhalten Sie direktes Know-how und Einblicke von erfahrenen Kollegen und Kolleginnen im Axpo Konzern und können Ihre eigenen Fähigkeiten durch inspirierende und herausfordernde Aufgaben weiterentwickeln. Axpo bietet Ihnen Freiheit, Flexibilität und eine offene Unternehmenskultur, in der neue Ideen willkommen sind. Gleichzeitig können Sie Ihre eigenen Fähigkeiten weiterentwickeln, spannende Herausforderungen angehen und Verantwortung übernehmen. Sie durchlaufen verschiedene Abteilungen im In- oder Ausland und haben die Chance, mit diversen Teams zusammenzuarbeiten und ein unternehmensweites Netzwerk aufzubauen.

Praktika / Bachelor - und Masterarbeit

Ja, wir freuen uns über Anträge für eine Bachelor- oder Masterarbeit zu Energie-, Innovations- und Nachhaltigkeitsthemen. Hier können Sie sich bewerben.

Ein Praktikum bei Axpo dauert vier bis sechs Monate. Als Praktikant/in können Sie unsere Experten und Expertinnen im Tagesgeschäft unterstützen und aktiv bei Projekten mitwirken.

Auf unserer Jobplattform werden regelmässig Praktikumsstellen auf Basis des aktuellen Geschäftsbedarfs ausgeschrieben. Es gibt also kein spezifisches Zeitfenster. Wenn Sie sich für ein Praktikum bei Axpo interessieren, empfehlen wir Ihnen ein Job-Abo einzurichten. Dann erfahren Sie, wenn eine neue Praktikumsstelle ausgeschrieben ist.

Für ein Praktikum sollten Sie mindestens vier Semester Ihres Bachelorstudiums absolviert haben. Wir interessieren uns besonders für Studierende, die Ingenieurwissenschaften, Mathematik, Physik, Informatik oder Wirtschaftswissenschaften studieren. Sie sollten sehr engagiert, zuverlässig und lernbereit sein. Wir suchen Praktikanten mit tollen Ideen und innovativem Mindset.

Unsere Stellen sind meist ab einem Pensum von 80 % zu besetzen. Es gibt jedoch Ausnahmen, die ein geringeres Arbeitspensum ermöglichen.

Sie können sich online für Praktikumsstellen bewerben. Wenn Ihr Profil dafür passt, laden wir Sie zu einem virtuellen Interview oder Interview vor Ort ein. In einigen Fällen werden Sie darum gebeten, einen kleinen Auftrag oder eine Fallstudie vorzubereiten, die wir während Ihres Vorstellungsgesprächs diskutieren.. 

Dies hängt vom Personalbedarf Ihres zukünftigen Teams ab. Jede Situation muss individuell geklärt werden.

Unternehmenskultur

Bei Axpo trägt jeder individuelle Einsatz dazu bei, eine nachhaltigere Welt zu gestalten. Wir ermutigen unsere Mitarbeitenden, ihre Fähigkeiten und ihr Wissen einzusetzen, um einen Beitrag zur Energiewende zu leisten und Teil dieses Wandels zu sein. Wir setzen auf kontinuierliches Lernen und streben danach, unser Bestes zu geben. Neue Herausforderungen, Rollen und Perspektiven unterstützen uns auf unserem Weg des Wachstums und der persönlichen Entwicklung. Wir fördern, anerkennen und belohnen den Einsatz und die Leistung unserer Mitarbeitenden. Zudem ist Axpo ein sehr vielfältiges Unternehmen. Unsere Mitarbeitende kommen aus rund 60 verschiedenen Ländern und sind in den unterschiedlichsten Berufsfeldern tätig. Wir streben danach, den Anteil an Mitarbeiterinnen und weiblichen Führungskräften zu erhöhen. Vielfalt in jeder Hinsicht wird angesichts des technologischen, demografischen und gesellschaftlichen Wandels für den Unternehmenserfolg immer wichtiger.

Axpo ist entlang der gesamten Energie-Wertschöpfungskette, von Stromproduktion, Stromverteilung sowie Vertrieb und Handel tätig.

Lehrstellen

Falls Sie eine Lehre besonders interessiert, Sie sich aber nichts Konkretes darunter vorstellen können, oder einfach einmal reinschauen möchten, dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle. Wir bieten für alle unsere Ausbildungsangebote Schnupperlehren an. 

Axpo bietet Lehrstellen in folgenden Bereichen an: Isolierspengler, Polymechaniker, Koch, Automatiker, Produktionsmechaniker, Instandhaltungsfachmann, Kaufmann, Elektroplaner, Informatiker und Anlagenführer. Abbonieren Sie unseren Job Alert und erfahren Sie, wenn neue Lehrstellen ausgeschrieben werden.

Der Startzeitpunkt einer Lehre ist jeweils im August. Der Rekrutierungsprozess dafür startet im Sommer des Vorjahres.