Werte & Verhalten

Der Axpo Konzern steht für Zuverlässigkeit, Nachhaltigkeit und Innovation. Als Unternehmensgruppe hat Axpo die Verantwortung, die stetig steigenden gesetzlichen Erfordernisse zu erfüllen, aber auch den hohen Erwartungen aller Anspruchsgruppen an das Verhalten des Unternehmens gerecht zu werden. Getreu ihrem Leitbild wird Axpo deshalb ihr Geschäft mit hoher Integrität und unter Beachtung ethischer Massstäbe betreiben – überall, jederzeit und unabhängig davon, was andere vielleicht erwarten oder verlangen. 

Geschäftsprinzipien

Die nachfolgenden zwölf Grundsätze sind ein integrierender Bestandteil des Verhaltenskodex der Axpo und ein Bekenntnis des Axpo Konzerns zu Gesetzestreue, Integrität und Ethik.

Diese fundamentalen Grundregeln sind von allen Mitarbeitenden des Axpo Konzerns im Rahmen ihrer täglichen Arbeit sowie von unseren Geschäftspartnern zu beachten. Letztere verpflichten sich durch die Unterzeichnung des Kodex für Geschäftspartner insbesondere zu Geschäftsethik & Integrität, Achtung der Menschenrechte, sozialverträglichen Arbeitsbedingungen sowie zur Einhaltung von Umweltstandards.

Wir halten uns bei unserer Geschäftstätigkeit an Recht und Gesetz sowie als Mitarbeitende an den Verhaltenskodex – überall, jederzeit und ungeachtet dessen, was andere erwarten oder verlangen.

Unsere Führungskräfte gehen dabei stets mit gutem Beispiel voran.

Sicherheit und Schutz von Mensch und Umwelt haben für Axpo Vorrang.

Wir halten Sicherheits-, Arbeitsschutz- und Umweltschutzvorschriften ein und melden Widerhandlungen dagegen. 

Mitarbeitenden gegenüber verhalten wir uns respektvoll, tolerant und anständig.

Belästigung, Diskriminierung oder anderweitige Persönlichkeitsverletzungen gegenüber Mitarbeitenden sind untersagt.

Wir achten die Privatsphäre und die persönlichen Daten unserer Mitarbeitenden, Kunden und Geschäftspartner. 

Wir respektieren die Grundsätze des fairen Wettbewerbs und treffen keine wettbewerbswidrigen Absprachen über Preise, Konditionen, Kunden, Märkte, Mengen oder Gebiete.

Wir tauschen mit Mitbewerbern oder Konkurrenten keine diesbezüglichen Informationen aus.  

Wir bestechen nicht und lassen uns nicht bestechen. Unser Geschäft basiert auf der Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen, und nicht auf solchen Praktiken.

Diebstahl, Betrug, Veruntreuung von Eigentum oder andere kriminelle Handlungen gegenüber Axpo oder Mitarbeitenden werden nicht geduldet; zivil- und strafrechtliche Konsequenzen bleiben vorbehalten.

Geschenke und Einladungen sowie anderweitige Zuwendungen oder Begünstigungen dürfen weder angenommen, versprochen noch vergeben werden, wenn dadurch eine Person unrechtmässig beeinflusst wird oder dies beabsichtigt ist.

Zulässig sind angemessene Geschenke, Einladungen, Zuwendungen oder Begünstigungen von geringem kommerziellem Wert als Zeichen und im Rahmen von geschäfts- und sozialüblicher Wertschätzung und Höflichkeit, zu Werbezwecken oder zur legitimen Kundenpflege.

Private Interessen und Beziehungen sind vom Geschäftlichen zu trennen, bestehende oder mögliche Interessenkonflikte sind umgehend offenzulegen.

Als Mitarbeitende respektieren wir unsere Treuepflicht gegenüber Axpo. 

Wir arbeiten mit Geschäftspartnern zusammen, die unsere Werte teilen und die Geschäftsprinzipien des Verhaltenskodex anerkennen.

Bei Zweifeln über die Integrität eines Geschäftspartners oder die Rechtmässigkeit seiner finanziellen Mittel ist umgehend der Vorgesetzte oder der Compliance Officer zu informieren.

Vertrauliche sowie nicht öffentliche Informationen und Geschäftsgeheimnisse der Axpo oder anderer Gesellschaften, von denen wir als Mitarbeitende Kenntnis erhalten, haben vertraulich zu bleiben (auch nach Ablauf des Arbeits- bzw. Vertragsverhältnisses) und dürfen nie zum eigenen Vorteil oder zur Bereicherung Dritter missbraucht werden.

Axpo Geschäftsinformation gehört Axpo. Geschäftliche Unterlagen und Daten verbleiben nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses oder der Geschäftsbeziehung im Besitz der Axpo.

Wir gebrauchen unsere Informations- und Kommunikationstechnologie für unsere tägliche Arbeit – professionell und mit Sachverstand, und niemals missbräuchlich.

Wir kommunizieren als Mitarbeitende stets überlegt und angemessen und nur so, dass wir jederzeit dazu stehen können, was wir sagen oder schreiben. 

Ein einzelner Mitarbeitender kann Axpo durch falsches oder widerrechtliches Verhalten nachhaltig schädigen.

Wir holen daher jederzeit Rat beim Vorgesetzten oder beim zuständigen Compliance Officer ein, wenn wir nicht sicher sind, welches der richtige Weg für das weitere Vorgehen ist. 

Regelverstösse oder strafbare Handlungen können uns allen schaden und sind deshalb dem Vorgesetzten und dem Compliance Officer zu melden.

Kein Mitarbeitender erleidet Nachteile für Meldungen über Regelverstösse von Mitarbeitenden oder Dritten, die uns in redlicher Absicht erstattet werden. 

Compliance bei Axpo

Compliance ist in der Axpo direkt dem General Counsel unterstellt und führt die konzernweite Compliance Organisation im Axpo Konzern. Es bestehen ein direkter Zugang sowohl zum CEO wie auch zum Verwaltungsrat/Verwaltungsratspräsidenten sowie zum Prüfungs- und Finanzausschuss der Axpo Holding. 

Die Compliance Funktion verfügt über ein Team am Standort Baden und über designierte Compliance-Verantwortliche in ausländischen Konzerngesellschaften.

Compliance sorgt für die Umsetzung der Compliance-Strategie und -Zielsetzungen des Axpo Konzerns mittels Leitung, Implementierung und kontinuierlicher Weiterentwicklung eines präventiven, konzernweiten Compliance Management Systems (Compliance Programm) zum Schutz der Axpo sowie zur Erhaltung und Förderung der Compliance-Kultur und einer ethisch einwandfreien Geschäftstätigkeit. Wesentliche Bestandteile dieses Compliance Programms sind die Identifikation, Evaluation und Minderung von Compliance Risiken und die Sensibilisierung von Management und Mitarbeitenden durch kontinuierliche Schulung und Ausbildung. 

Die Compliance Funktion ist die zentrale Fachstelle für die Durchsetzung umfassender Compliance. Sie berät die Organe und Mitarbeitenden zu sämtlichen Compliance-Fragen und ist eine Anlaufstelle für die Meldung von vermuteten Verstössen gegen Gesetze, den Verhaltenskodex oder andere interne Vorschriften sowie für anderweitige Bedenken oder Hinweise. Axpo verfügt über eine Ethik Hotline, über welche diese Meldungen auch anonym erfolgen können. 

Kontakt

Bitte zögern Sie nicht, uns bei Fragen oder Anmerkungen zu kontaktieren.

Strategie & Vision

Was ist die Vision der Axpo und wie sieht unsere Unternehmensstrategie aus.

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit

Für Axpo ist Nachhaltigkeit ein wichtiger Bestandteil des täglichen Handels. Axpo ist eine gute Arbeitgeberin und engagiert für die Gesellschaft.

Mehr erfahren