Die direkte Kopplung technischer Systeme mit Hilfe geeigneter Kommunikationslösungen ermöglicht moderne und voll digitalisierte Prozesse. Geräte kommunizieren dabei autonom und tauschen untereinander oder mit der Leitstelle Informationen aus. 

Internet of Things (IoT)

Unter der Bezeichnung Machine-to-Machine (M2M) oder Internet of Things (IoT) bilden diese Prozesse die Grundlage für Effizienzsteigerung, Kosteneinsparung und betriebliche Optimierung. Voll digitalisierte Prozesse können mit den M2M-Kommunikationslösungen der Axpo WZ-Systems realisiert werden und bilden die Grundlage für moderne IoT-Lösungen.

  • Realtime-Datenübertragungen zwischen SCADA-Systemen
  • Leitstellenkopplungen
  • Messdatenübertragungen von Zählerdaten zum Verarbeitungssystem
  • Automatisierte Überwachung von Rechenzentren

Diverse Anwendungen

Access-Technologien

Axpo WZ-Systems bietet M2M-Connectivity über das eigene krisensichere Glasfasernetz (LWL), DSL-Verbindungen, Long Range Wide Area Network (LoRaWAN) oder über 4G/LTE-Mobile-Access-Technologien. Je nach Anforderung steht somit die passende Technologie für eine schweizweite Connectivity zur Verfügung.

Die M2M-Services umfassen zum Beispiel schnelle 4G Mobile Connectivity mit priorisiertem Datenverkehr und garantierter Bandbreite oder schmalbandige LoRa-Connectivity über eine eigene LoRa-WAN-Infrastruktur bestehend aus Gateways (RF/IP) und Backend-Applikationssystemen.

Auch in Bezug auf Sicherheit bietet Axpo WZ-Systems bedürfnisgerechte Lösungen durch sichere Layer3-Verbindungen, Möglichkeiten zur Linkverschlüsselung, redundante Anbindung über unabhängige Pfade und weitere Sicherheitslösungen.

Mit den M2M-Services gewährleistet Axpo WZ-Systems zuverlässige, sichere und individuell auf Kundenbedürfnisse angepasste Lösungen. 

M2M-Lösungen nach Mass

Ihre Vorteile

  1. Krisensichere Hochleistungsdatennetze
  2. Grosse Erfahrung in M2M-Anwendungen
  3. Festnetz- und Mobilfunk-Lösungen
  4. Breite Angebotspalette für eine optimale Lösungsfindung

Machine-to-Machine (M2M)

Machine-to-Machine (M2M) steht für den automatisierten Informationsaustausch zwischen Endgeräten wie Maschinen, Automaten oder Fahrzeugen untereinander oder mit einer zentralen Leitstelle, zunehmend unter Nutzung des Internets und verschiedener Zugangsnetze (Mobilfunknetz oder Festnetz). Die M2M-Technologie verknüpft dabei Informations- und Kommunikationstechnik. Die Kommunikation zwischen Endgeräten, ohne direkten Einfluss durch den Menschen, ermöglicht Unternehmen, Prozesse effizient zu vereinfachen. Die Zahl miteinander kommunizierender Endgeräte nimmt stetig zu und effiziente M2M-Lösungen sind für die Zukunft von Firmen wichtiger denn je.

Das könnte Sie auch interessieren

Dark Fiber

Eigenes Glasfasernetz mit autonomer Stromversorgung für hochverfügbare Datenverbindungen zur Standortvernetzung

Mehr erfahren

DWDM Services

Nahezu unbegrenzte Übertragungskapazitäten

Mehr erfahren

Ethernet

Schnelle und zuverlässige Datenübertragung zwischen Firmenstandorten

Mehr erfahren

IP / MPLS

LAN-Vernetzung mit höchster Verfügbarkeit

Mehr erfahren

Kontaktieren Sie uns

Gerne beraten wir Sie zu unseren Dienstleistungen. 

Axpo WZ-Systems AG

+41 56 268 61 61

Gass 1

5242 Lupfig