Meilenstein für mutiges Pionierprojekt

Am 8. Oktober lieferte das von Axpo und IWB gebaute Pionierprojekt AlpinSolar erstmals Strom. Dieser wird ab vollständiger Inbetriebnahme von Denner für eine Dauer von 20 Jahren abgenommen. Mit AlpinSolar leisten Axpo und IWB einen Beitrag zur Energiewende. Dank ihrer alpinen Lage auf 2500 Metern über Meer wird die Anlage beim Muttsee im Glarnerland rund die Hälfte ihrer Produktion im Winterhalbjahr liefern. AlpinSolar besteht aus 4872 Solarpanels und hat eine Leistung von 2,2 MW. Sie soll im Endausbau 3,3 GWh Strom liefern.

Mehr dazu im Video: 

Photovoltaik auf Wachstumskurs

Axpo ist vermehrt in Entwicklung, Planung, Bau und Betrieb von Solaranlagen tätig. Mit der 2019 übernommenen Urbasolar gehört Axpo zu den bedeutendsten Unternehmen der Solarenergiebranche in Frankreich. Im Geschäftsjahr 2020/21 wurden Anlagen mit einer installierten Leistung von 200 Megawatt erstellt. Bis 2030 will Axpo 10 GW PV-Anlagen hinzubauen - rund 20 Mal mehr als heute. In der Schweiz erzielte der Solarbereich der Tochtergesellschaft CKW 36 Prozent mehr Umsatz. Bis 2030 sollen hierzulande 200 MW hinzugebaut werden. Ein einzigartiges Leuchtturmprojekt entsteht 2022 in Leuk/VS. Dort bestückt CKW drei nicht mehr im Einsatz stehende Satellitenschüsseln mit Solarpanels. Die Anlage wird insbesondere auch wertvollen Winterstrom produzieren. Und seit Sommer hat auch der Axpo Hauptsitz eine PV-Anlage, an der sich erst noch die Mitarbeitenden beteiligen konnten:  

Windkraft im Aufwind

Auch wenn in der Schweiz der Ausbau von erneuerbaren Energien nur (zu) langsam vorankommt, ist Axpo international mit Windkraft auf Wachstumskurs. Über die Tochtergesellschaft Volkswind hat Axpo seit 2015 mehr als 80 Windparks mit einer installierten Leistung von über 1350 MW installiert, davon 132 MW im vergangenen Geschäftsjahr. Während ein Teil der Windparks im Portfolio von Axpo verbleibt, werden andere gezielt an Investoren verkauft, um zusätzliche Erträge zu generieren. In diesem Zusammenhang gab Axpo im Juli 2021 den Abschluss des Verkaufs von fünf neu gebauten Windparks in Frankreich mit einer installierten Leistung von 74,5 Megawatt bekannt.

Wie es in einer Windturbine konkret aussieht, erfahren Sie im Video: