Tätigkeitsbereiche

Blicken Sie hinter die Kulissen unserer Geschäftsbereiche

Gemeinsam mit Ihnen gestalten wir die Energiezukunft. Dafür benötigen wir engagierte, leistungsbereite und lernfähige Mitarbeitende mit den unterschiedlichsten Kompetenzen und Fähigkeiten. 

Trading & Sales

Der Bereich Trading & Sales ist der kommerzielle Bereich der Axpo Gruppe, der sich in der Schweiz und international auf den Handel und Vertrieb von Energieprodukten und Dienstleistungen spezialisiert hat. Er umfasst unterschiedliche Geschäftstätigkeiten wie z.B. die Vermarktung der eigenen Stromproduktion, den aktiven Handel an internationalen Energiebörsen oder das Bereitstellen von massgeschneiderten Lösungen für Geschäftskunden. Das erfolgreiche Wachstum und der hohe Grad an Spezialisierung bewirken, dass dieser Geschäftsbereich eine hohe Anzahl von einzigartigen, attraktiven Tätigkeiten bietet.

Unsere Analysten erarbeiten in enger Zusammenarbeit mit den Händlern und basierend auf Marktnews, Daten und Modellen kurz-, mittel- und langfristige Handelsstrategien. Dies erfordert ausserordentliche analytische Fähigkeiten, Kenntnisse quantitativer Methoden sowie das Talent, wesentliche Trends frühzeitig zu erkennen.

Aufgrund der enormen Datenmengen, welche bei uns jeden Tag verarbeitet werden, sind wir auf eine äusserst leistungsfähige IT angewiesen. Dabei kommen neuste Technologien und Ansätze wie Cloud Computing, Machine Learning und künstliche Intelligenz zum Einsatz. Personen mit Erfahrung in diesen Bereichen finden hier einzigartige Möglichkeiten, ihr Wissen anzuwenden.

Die hohe unternehmerische Dynamik erfordert auch ein modernes und professionell aufgesetztes Risk Management. Hier arbeiten eine Vielzahl von hoch qualifizierten Spezialisten, nicht zuletzt auch solche aus der Finanzdienstleistungsbranche, die im Energiegeschäft eine neue spannende Herausforderung gefunden haben.

Die Originators des Bereichs Trading & Sales sind in einem europäischen Land stationiert und setzen komplexe Kundenbedürfnisse im Energiebereich in konkrete Produkte und massgeschneiderte Lösungen um. Sie sind kundenorientiert und suchen stets die allseits passende Lösung. Sie bringen dazu ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Spass am Kundenkontakt und Überzeugungskraft mit.

Unsere Trader handeln in den verschiedenen europäischen Trading-Hubs mit unterschiedlichsten Handelsprodukten, wie Strom, Erdgas, Öl, Kohle, Biomasse, aber auch CO2- und grünen Zertifikaten für Energie aus erneuerbaren Quellen. Die Eigenschaften, die sie dazu mitbringen sind sehr gute analytische Fähigkeiten, Nervenstärke und Belastbarkeit, gutes Selbstmanagement und die Fähigkeit Risiken abschätzen zu können.

Axpo wurde von ihren Kunden als weltweit beste Stromhändlerin ausgezeichnet. Die Reaktionen dazu gibt es im Video:

Erfahre mehr über die Tätigkeit auf dem Tradingfloor bei der Axpo – Trader Jivko Jekov im Interview:

Produktion & Netze

Unsere Mitarbeitenden im Bereich Produktion und Netze gestalten die Energiezukunft mit. Dabei soll ein sicherer und stabiler Betrieb unserer Kraftwerke und Verteilnetze sichergestellt werden. Die Anforderungen und technischen Fortschritte auf dem Energiemarkt führen dazu, dass wir im Bereich der erneuerbaren Energien wachsen. Dies erfordert von unseren Mitarbeitenden, dass sie innovative und agile Ansätze sowie ihr technisches Fachwissen einbringen.

Der Betrieb ist verantwortlich für das sichere, zuverlässige und umweltverträgliche Funktionieren unserer Kraftwerke in den Bereichen Grosswasserkraft und Pumpspeicherung, Kernkraft, Gas, Kleinwasserkraft, Windkraft, Biomasse und Photovoltaik. Als Fachhandwerker/in im Betrieb oder in der Instandhaltung befassen Sie sich mit den elektrischen und technischen Anlagen. Sie leisten einen aktiven Beitrag zur Versorgungssicherheit. Als Ingenieur/in in den Bereichen neue Energien, Wasserkraft oder Kernkraft sind Sie für den Betrieb und Unterhalt von bestehenden Kraftwerken und Anlagen zuständig sowie für die Planung und Realisierung von neuen Projekten. Unsere Ingenieure müssen innovativ, offen für Veränderungen sowie technisch versiert sein und ein ausgeprägtes unternehmerisches Denken und Handeln mitbringen. Unsere Mitarbeitenden bringen ihr technisches Grundwissen ein und verbinden es mit der IT und der Wirtschaftlichkeit.

Als Ingenieur/in im Bereich Netze beschäftigen Sie sich mit dem Betrieb, Unterhalt und Neubau von Netzen für Axpo oder Drittgesellschaften. Diese Aufgaben erfordern elektrotechnisches Grundwissen, ein methodisches Vorgehen und eine hohe Kunden- und Ergebnisorientierung.

Unsere Data Scientists befassen sich mit der digitalen Transformation unserer Produktionsanlagen und Netze. Dabei nutzen unsere Mitarbeitenden die grossen Datenmengen aus den Anlagen, um beispielsweise durch Data Analytics und Predictive Maintance neue Geschäftsfelder zu erschliessen oder Optimierungen vorzunehmen. Dies stellt eine wichtige Basis für eine moderne Energieproduktion bzw. -versorgung dar. Es erfordert von technisch affinen Data Scientists ein analytisches und vernetztes Denkvermögen sowie einen innovativen bzw. agilen Mindset.

Erfahre mehr über die Betriebsleitung eines Holzkraftwerkes - Andreas Eugster im Interview:

Drohnen der Axpo bei einem Einsatz am Walensee für ein sicheres Stromnetz:

Konzernfunktionen

Mitarbeitende der Axpo Services sind hauptsächlich in den Konzernfunktionen und in den Bereichen Finanzen oder Management tätig. Sie unterstützen die Kolleginnen und Kollegen aus dem operativen Geschäft in den Bereichen Unternehmensstrategie, Innovationsmanagement und Digitalisierung. Deshalb sind fachliches Know-how und diplomatisches Geschick zentrale Fähigkeiten in den Konzernfunktionen, um auf die Bedürfnisse der internen Ansprechpartner/-partnerinnen eingehen zu können und sie im Change Prozess zu begleiten.

Unsere Finanzspezialisten sorgen für eine optimale Verwendung und Bewirtschaftung unserer Finanzen. Es gibt unter anderem folgende Einsatzgebiete: Controlling, Accounting, Treasury, Risk Management, Tax, Procurement, Insurance, Project Management und Corporate Information Management. Es gilt nicht nur jedes Detail, sondern auch die übergreifenden Zusammenhänge im Blick zu behalten. Prozesse zu optimieren, automatisieren und zu digitalisieren liegt im Fokus. Analytisches Denken ist dabei eine Grundvoraussetzung.

Im Bereich Management nehmen Sie eine Unterstützungs- oder Beratungsfunktion ein und erbringen interne sowie externe Dienstleistungen. Gefragt sind unternehmerisches Denken sowie gute kommunikative Fähigkeiten. Einsatzgebiete sind unter anderem: Strategy & Transformation, Human Resources, Legal und Communication & Public Affairs.

Erfahren Sie mehr über die Tätigkeit im Legal – Karin Beyeler im Interview: