09.05.2019 | Wie das geht und wofür sich Axpo sonst noch engagiert

Energie aus Bioabfall?

In Bioabfällen steckt Energie, das weiss Axpo schon lange. Das Energieunternehmen nutzt deshalb Energielieferanten wie Rüst- und Gartenabfälle und macht daraus Biogas, Strom, Biodünger und Wärme. Wie das geht? Das zeigt der Film «Nachhaltige Energie aus Biomasse».

Lesen Sie auch

Alle anzeigen

Energiemarkt

Portugal im Sturm erobert

39% der Kunden, die den Energieversorger wechseln, gehen zu Goldenergy

Mehr erfahren

Menschen

Axpo bietet ein spannendes Wachstumsumfeld

Zwei hochmotivierte Managerinnen von Axpo Romania über ihr alltägliches Arbeitsleben

Mehr erfahren

Menschen

«Es gibt immer weniger Reserven»

Blackout-Experte warnt vor baldigen Stromausfällen

Mehr erfahren

Menschen

Ein Netzwerk über Divisionen und Länder hinweg ist unbezahlbar

Trainee alumni bei Axpo: Basile Despond

Mehr erfahren