Strom aus Wasserkraft

Als grösste Schweizer Produzentin von erneuerbaren Energien kennt sich Axpo natürlich beim Thema Wasserkraft gut aus. Wir betreiben zusammen mit Partnern in der Schweiz über 60 Wasserkraftwerke (Laufwasserkraft-; Speicherkraft- und Pumpspeicherkraftwerke) und produzieren so erneuerbar, klimafreundlich und zuverlässig Strom. Wie steht es bei Ihnen? Wieviel Grund- und Fachwissen haben Sie beim Thema Wasserkraft?

1. Aus welchen erneuerbaren Energiequellen wird in der Schweiz am meisten Strom produziert?

A)    Wind

B)    Wasser

C)    Sonne

B) Wasser


Dank den grossen Wasserreserven in den Alpen und den beträchtlichen Niederschlagsmengen ist die Schweiz für die Wasserkraft prädestiniert. Entsprechend hoch ist der Anteil der Wasserkraft an der Scheizer Energieproduktion. Er liegt bei knapp 60 Prozent.

2. Welche Wasserkraftwerke werden häufig auch als Batterien bezeichnet?

A)    Flusskraftwerke

B)    Gezeitenkraftwerke

C)    Pumpspeicherwerke

C) Pumpspeicherwerke

Energie kann in einem Pumpspeicherwerk (wie in einer Batterie) gespeichert werden. In Zeiten mit überschüssigem Strom, kann dieser verwendet werden um Wasser in einen Speichersee zu pumpen. Wird zu Spitzenzeiten plötzlich viel Strom gebraucht, kann das hochgepumpte Wasser für die Stromproduktion wieder abgelassen werden und turbiniert werden.

2. Welche Wasserkraftwerke werden häufig auch als Batterien bezeichnet?

A)    Flusskraftwerke

B)    Gezeitenkraftwerke

C)    Pumpspeicherwerke

C) Pumpspeicherwerke

Energie kann in einem Pumpspeicherwerk (wie in einer Batterie) gespeichert werden. In Zeiten mit überschüssigem Strom, kann dieser verwendet werden um Wasser in einen Speichersee zu pumpen. Wird zu Spitzenzeiten plötzlich viel Strom gebraucht, kann das hochgepumpte Wasser für die Stromproduktion wieder abgelassen werden und turbiniert werden.

More articles for you

Alle anzeigen

Energiemarkt

Portugal im Sturm erobert

39% der Kunden, die den Energieversorger wechseln, gehen zu Goldenergy

Mehr erfahren

Menschen

Axpo bietet ein spannendes Wachstumsumfeld

Zwei hochmotivierte Managerinnen von Axpo Romania über ihr alltägliches Arbeitsleben

Mehr erfahren

Menschen

«Es gibt immer weniger Reserven»

Blackout-Experte warnt vor baldigen Stromausfällen

Mehr erfahren

Menschen

Ein Netzwerk über Divisionen und Länder hinweg ist unbezahlbar

Trainee alumni bei Axpo: Basile Despond

Mehr erfahren