Axpo platziert mit Nachhaltigkeitsziel verbundene Anleihe im Betrag von CHF 500 Millionen

25.01.2022 - Die Axpo Holding AG hat am 25. Januar 2022 erfolgreich eine mit einem Nachhaltigkeitsziel verbundene Anleihe (Sustainability-Linked Bond) im Betrag von CHF 500 Millionen am Markt platziert.

Nachhaltigkeit ist ein zentraler Pfeiler in der Strategie der Axpo Gruppe, der sich auch in der Finanzierung des Unternehmens niederschlägt. Nach der Emission des ersten Green Bond im Juli 2020 hat die Axpo Holding AG am 25. Januar 2022 eine erste Sustainability-Linked-Anleihe am Markt platziert. Die Anleihe im Betrag von CHF 500 Millionen hat zwei Tranchen. Tranche A im Betrag von CHF 200 Millionen hat eine Laufzeit von drei Jahren und einen Zinssatz von 0.25 Prozent, Tranche B im Betrag von CHF 300 Millionen eine Laufzeit von fünf Jahren und einen Zinssatz von 0.625 Prozent. Die Finanzierungkosten sind an das Erreichen von Zielen beim weiteren Ausbau der Kapazität von erneuerbaren Energien gebunden. Der Emissionserlös soll für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden.

Joris Gröflin, CFO der Axpo Gruppe, zur erfolgreichen Emission: «Diese mit einem Nachhaltigkeitsziel verbundene Anleihe unterstreicht unser Engagement für das Thema Nachhaltigkeit ganz generell, aber auch in der Finanzierung des Unternehmens. Mit dieser Transaktion auf dem Schweizer Kapitalmarkt erhöhen wir im Rahmen unseres aktiven Kapitalmanagements die Diversifikation unserer Finanzierungsinstrumente und vergrössern unseren finanziellen Handlungsspielraum.»

Über Axpo:

Axpo ist die grösste Schweizer Produzentin von erneuerbarer Energie und international führend im Energiehandel sowie in der Vermarktung von Solar- und Windkraft. 5000 Mitarbeitende verbinden Erfahrung und Expertise mit der Leidenschaft für Innovation. Axpo entwickelt für ihre Kunden in 40 Ländern in Europa, den USA und Asien innovative Energielösungen auf Basis modernster Technologie.

Axpo Holding AG

Corporate Communications

medien@axpo.com

T 0800 44 11 00 (Schweiz) 
T +41 56 200 41 10 (International)

(08.00 - 17.30)

Weitere Medienmitteilungen

Alle anzeigen

Unternehmen 11.05.2022

Axpo begibt Schuldscheindarlehen über EUR 600 Mio. mit Nachhaltigkeitskomponente

Mehr erfahren

Internationales Geschäft 05.05.2022

Axpo Polska unterzeichnet PPAs mit Mirova und Uriel für zwei neue Windparks in Polen

Mehr erfahren

Unternehmen 04.05.2022

Ja zu einem international abgestimmten Sicherheitsnetz, Nein zum unverhältnismässigen und willkürlichen «Rettungsschirm»

Mehr erfahren