Organisation

Unser Organigramm auf einen Blick: Das sind die Axpo Tochtergesellschaften und Geschäftsbereiche.

Axpo Group

Die Axpo Holding AG nimmt die strategische Verantwortung für die Axpo Group wahr und sorgt für eine zukunftsorientierte Ausrichtung. Sie wurde 2001 mit Sitz in Baden gegründet. Zusammen mit ihren Tochtergesellschaften bildet sie die Axpo Gruppe. 

Business Area Generation & Distribution

Die Business Area Generation & Distribution betreibt den Kraftwerkspark (Kernenergie, Wasserkraft, Gas, neue Energien) sowie die Verteilnetze der Axpo. Sie ist zudem für die laufende Optimierung des Kraftwerkportfolios und gezielte Investitionen in neue Kraftwerk- und Netzkapazitäten verantwortlich. 

Business Area Trading & Sales

Die Business Area Trading & Sales ist mit seinen internationalen Tochtergesellschaften im Energiehandel tätig. Sie handelt physische
Energiemengen und energiebezogene Finanzprodukte an allen wichtigen europäischen Energiemärkten. Als führende unabhängige Anbieterin von Origination-Dienstleistungen entwickelt sie massgeschneiderte Produkte und Energielösungen für ihre Kunden – vom Privatkunden über das KMU bis zum industriellen Grosskunden – sowie für Produzenten von Strom, insbesondere aus erneuerbaren Energien. 

CKW

Die CKW-Gruppe ist die führende Energiedienstleisterin der Zentralschweiz. Zur Gruppe gehören die sieben Unternehmen CKW AG, EWA-energieUri AG, Elektrizitätswerk Schwyz AG, Steiner Energie AG, CKW Conex AG, CKW Fiber Services AG und SicuroCentral AG mit den jeweiligen Tochtergesellschaften. Sie erbringen für Private, Unternehmen und die öffentliche Hand umfassende Dienstleistungen entlang der ganzen Wertschöpfungskette – von der Turbine bis zur Steckdose. CKW gehört als Tochtergesellschaft zur Axpo Gruppe.

www.ckw.ch

Bereich Services

In den Konzernfunktionen der Axpo Services AG sind zentrale Führungs- und Dienstleistungsfunktionen für den Konzern gebündelt. Dieser Bereich umfasst die Aufgaben des CEO, CFO und COO.