Corporate PPA

100% erneuerbar wird immer mehr zum Standard für Industriekunden. Wir bieten im Bereich der grünen Strombeschaffung für Grosskunden je nach Bedarf sowohl Onsite wie auch Offsite PPA (Power Purchase Agreement) Lösungen an.

Onsite Lösungen

Vorteile von Onsite Lösungen:
  • Beschaffung erneuerbarer Energie und Reduzierung des CO2-Fussabdrucks durch geringere Emissionen.
  • Verbessern Sie Ihre Marke mittels Ihrer Ausrichtung als nachhaltiges Industrieunternehmen.
  • Gute Sichtbarkeit der Anlage vor Ort.
  • Risikomanagement gegen volatile und/oder steigende Strompreise ohne vorherige Kapitalanforderung.
  • Profitieren sie entweder von einem tieferen Strompreis oder einem Renditeobjekt, da keine Netzkosten anfallen. Onsite-PPAs sind eine ideale Ergänzung zu Offsite PPA Beschaffungsmodellen.

Für Kunden, die einen freien Marktzugang haben (Verbrauch >100 MWh), kann Axpo die folgenden drei Varianten anbieten

Eigenverbrauchslösung: Strom für den Eigenbedarf, Kunde investiert in Anlage

Der Kunde bezieht den erzeugten Strom aus der erneuerbaren Anlage selber. Die Anlage muss der Kunde zwar finanzieren, dafür spart er im Vergleich zum Strombezug vom Lieferanten die Strom- und Netzkosten. Allfälliger Produktionsüberschuss und Residualbezug werden von Axpo abgenommen respektive geliefert.

* der Anlage ** Herkunftsnachweis

Leasing Lösung: Strom für den Eigenbedarf, Axpo oder Drittpartei investiert in Anlage

Der Kunde bezieht den erzeugten Strom aus der erneuerbaren Anlage selber und muss auch nicht die Anlage finanzieren, da dies die Axpo oder eine Drittpartei übernimmt. Stattdessen bezahlt er eine regelmässige Leasinggebühr, spart allerdings im Vergleich zum Strombezug vom Lieferanten die Strom- und Netzkosten. Am Ende des Leasingvertrages wird die Anlage dem Kunden überschrieben. Allfälliger Produktionsüberschuss und Residualbezug werden von Axpo abgenommen respektive geliefert.

* der Anlage ** Herkunftsnachweis

Corporate PPA Lösung: Strom für den Eigenbedarf, Axpo oder Drittpartei investiert in Anlage, die im Besitz des Investors bleibt

Der Kunde bezieht den erzeugten Strom aus der erneuerbaren Anlage selber und muss die Anlage nicht finanzieren, da Axpo oder eine Drittpartei in die Anlage investieren. Stattdessen bezahlt er für den Strom einen langfristig fixierten PPA-Preis und spart auf diese Weise im Vergleich zum Strombezug vom Lieferanten die Strom- und Netzkosten. Die Anlage bleibt im Besitz des Investors. Allfälliger Produktionsüberschuss und Residualbezug werden von Axpo abgenommen respektive geliefert.

* der Anlage ** Herkunftsnachweis

Offsite Lösungen

Vorteile von Offsite Lösungen:
  • Beschaffung erneuerbarer Energie und Reduzierung des CO2-Fussabdrucks durch geringere Emissionen.
  • Verbessern Sie Ihre Marke mittels Ihrer Ausrichtung als nachhaltiges Industrieunternehmen.
  • Risikomanagement gegen volatile und/oder steigende Strompreise ohne vorherige Kapitalanforderung.
  • Ortsunabhängige Beschaffung, Nutzung von Projekten in profitableren Regionen (wie beispielsweise Windstrom aus nordischen Ländern, PV aus Südeuropa oder Schweizer Wasserkraft)

Für Kunden, die einen freien Marktzugang haben (Verbrauch >100 MWh), kann Axpo folgende zwei Varianten anbieten

Offsite Physical Corporate PPA

In einem physischen PPA wird der Strom ins Schweizer oder europäische Netz eingespeist. Axpo liefert dem Kunden physisch die entsprechenden Mengen zum entsprechenden PPA-Preis.

* der Anlage ** Herkunftsnachweis

Offsite Virtual Corporate PPA

In einem virtuellen PPA, auch Finanz-PPA genannt, vereinbaren der Kunde und Axpo einen PPA Preis. Darüber hinaus hat der Kunde einen physischen Liefervertrag mit einem Lieferanten nach seiner Wahl. Am Ende jedes Monats wird Axpo und dem Kunden jeweils die Differenz zwischen dem vereinbarten PPA Preis und dem Spotmarktpreis ausgeglichen (Contract for Differences CfD).

* der Anlage ** Herkunftsnachweis

Für die erfolgreiche Vermarktung von Photovoltaik klicken Sie bitte hier.

Durch Anklicken des Buttons "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation durch diese Website zu verbessern, ihre Verwendung dieser Website zu analysieren sowie uns bei unseren eventuell durchgeführten Marketingaktivitäten zu unterstützen. Wir informieren Sie, dass die nicht notwendigen Cookies standardmässig deaktiviert sind. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.