Bewirtschaftung von Grossbatteriespeichern

Peak Shaving

Eine intelligente Bewirtschaftung deckt die Investitionen und generiert Mehrwert über die Laufzeit (1) des Batteriespeichers.

Darstellung von möglichen Erlösquellen (Exemplarische Darstellung mit Spannungshaltung, SDL und Peak Shaving)

  • Optimale Bewirtschaftung mit verschieden Applikationen.
  • Wichtigkeit regulatorischer Rahmenbedingungen.
  • Intelligente Algorithmen für Peak Shaving.
  • Reduktion Netznutzungskosten.
  • Einbindung in einen virtuellen Pool von energieerzeugenden Anlagen (Flexpool).
  • Teilnahme am Regelleistungsmarkt.
  • Erträge aus Blindleistungen (ab 2020 gemäss neuem Blindenergie-Verrechnungsmodell von Swissgrid).

In einem Vorprojekt kann der Projektentwickler oder der Bewirtschafter die optimale Batteriedimensionierung bestimmen und den Business Case für die möglichen Applikationen des Batteriespeichers berechnen.

(1) Die Marktpreise für Batteriespeicher zeigen seit einiger Zeit eine sinkende Tendenz, die sich weiter fortsetzen dürfte. Auch die Erträge aus Erlösquellen der Bewirtschaftung des Batteriespeichers zeigen eine sinkende Tendenz, beispielsweise sehr deutlich im Regelenergiemarkt. Ob der Einsatz eines Batteriespeichers wirtschaftlich ist und wie viele Betriebsjahre benötigt werden bis der Business Case «break even» ist, hängt von den jeweiligen Beschaffungspreisen für Batteriespeicher und vom Preisniveau der Bewirtschaftungserträge ab.

Flex-Pooling

Im Projekt VPP (Division Asset Optimization) entsteht der Flex Pool von Axpo, die Europa-weite Vermarktung und Bewirtschaftung von virtuellen Anlagen.

Funktionsdiagramm eines internationalen Flex Pools:

Das Projekt VPP der Division Asset Optimization
  • Pilotierung des Axpo Flex Pools mit 4 Wasserkraftwerken.
  • Bei der nächsten Realisierung eines Batteriespeichers für einen Axpo Kunden in der Schweiz, soll die Bewirtschaftung des Batteriespeichers über den Flex Pool von Axpo erfolgen.

(1) Energieerzeugende / -verbrauchende Anlagen, die sich für «Virtual Power Plant (VPP)» eignen: Pumpspeicherkraftwerke, Laufwasserkraftwerke, Solaranlagen, Biogasanlagen, Holzheizkraftwerke, Kehrichtverbrennungsanlagen, Batteriespeicher, Notstromaggregate, Wärmepumpen, Kompressoren, Klima- und Lüftungsanlagen, Pumpen.

Batteriespeicher

Batteriespeicher werden zunehmend wichtiger für die Energieversorgung. Axpo ist Ihr Kompetenzzentrum, wenn es um Lösungen zu Batteriespeicher geht.

Mehr erfahren

Kontaktieren Sie uns

Welche Energielösung Sie auch benötigen, wir können Sie kompetent und fundiert betreuen. Gerne erläutern wir in einem persönlichen Gespräch, was wir für Sie tun können.