Axpo erhält ersten Preis als beste Stromhändlerin

16.05.2023 - Axpo wurde von den Marktteilnehmern und Kunden in der Kategorie «Overall Power Dealer» des Energy Risk Commodity Rankings 2023 zur Nummer 1 gewählt. Mit der prestigeträchtigen Auszeichnung wird Axpos Position als weltweit führende Stromhändlerin anerkannt und bestätigt. Den zweiten Platz belegte Axpo in der Kategorie des besten Energie- und Erdgashändlers insgesamt. Zudem wurde Axpo als eine der führenden Händlerinnen in mehreren europäischen Märkten, einschliesslich Italien, Deutschland, Grossbritannien, Frankreich, Nordeuropa und Belgien, eingestuft.

Scott Mackle, Head of US Trading bei Axpo, sagte anlässlich der «Energy Risk Awards»-Preisverleihung in Houston, Texas, am 11. Mai 2023: «Ich bin sehr stolz, im Namen unseres globalen Teams den Preis als beste Energiehändlerin insgesamt entgegenzunehmen. Diese Anerkennung spricht Bände dafür, dass wir in der Lage sind, schnell auf Marktentwicklungen zu reagieren und unseren Kunden die besten Lösungen anzubieten, insbesondere in Zeiten solch beispielloser Turbulenzen auf dem Energiemarkt.»

Domenico de Luca, Head of Trading & Sales bei Axpo, freute sich über diese hervorragenden Ergebnisse und sagte: «Diese Auszeichnungen sind die ultimative Anerkennung unserer Professionalität, Widerstandsfähigkeit und Teamarbeit. Der Erfolg von Axpo basiert auf unserer Kundenorientierung sowie auf unseren innovativen und massgeschneiderten Energieprodukten und -dienstleistungen. Herzlichen Glückwunsch an unser weltweites Team!»

Die Energy Risk Commodity Rankings sind auf dem Gebiet der Rohstoffe die grösste Umfrage ihrer Art und werden seit mehr als 25 Jahren durchgeführt. Marktteilnehmer wählen ihre bevorzugten Broker und Händler im gesamten Markt und bewerten die Qualität der Produkte und Dienstleistungen, die sie erhalten. Für die Umfrage 2023 bewerteten mehr als 700 Marktteilnehmer Unternehmen, die im Handel und Verkauf tätig sind, und zwar anhand von Kriterien wie Preis, Flexibilität, Market Making, Zuverlässigkeit, Integrität und Ausführungsgeschwindigkeit.

Axpo gehört seit vielen Jahren zu den Topunternehmen in den Energy Risk Commodity Rankings. Dies ist jedoch das erste Jahr, in dem Axpo zur weltweit besten Stromhändlerin gewählt wurde, wobei die fünf Topunternehmen 40 % der Stimmen auf sich vereinten. Axpo stieg in der Kategorie des besten Erdgashändlers insgesamt auf den zweiten Platz auf und belegte auch den beeindruckenden zweiten Rang in der Kategorie des besten Energiehändlers insgesamt.

Marktführerin auf den wichtigsten europäischen Märkten

Axpos kontinuierliche Ausweitung ihrer Präsenz und Geschäftstätigkeit in Europa trägt weiterhin Früchte. Das Unternehmen erreichte auf mehreren europäischen Märkten ausgezeichnete Platzierungen im Stromhandel:

  • Nummer 1 in Italien, Deutschland und Grossbritannien
  • Nummer 2 in Nordeuropa und Frankreich
  • Nummer 3 in Belgien

Die Nähe zu unseren Kunden ist für Axpo ein entscheidender Faktor. Wir sind an mehr als 30 Standorten in Europa, Nordamerika und Asien vertreten, und unser Handel basiert auf einem fundierten Wissen und auf analytischen Fachkenntnissen der Energieprodukte in 40 Märkten. Dank dieses Wissens und dieser Expertise kann Axpo ihren Kunden massgeschneiderte Energielösungen, z. B. nachhaltige Stromabnahmeverträge (Power Purchase Agreements, PPAs), anbieten oder zur Versorgungssicherheit in der Schweiz und in Europa beitragen (z. B. über das LNG-Geschäft von Axpo).

Axpo eröffnete 2022 in Ungarn und im Dezember 2020 in Singapur neue Niederlassungen, wobei letztere die Präsenz des Unternehmens auf dem schnell wachsenden asiatischen LNG-Markt stärkte.

Fokus auf Schweizer Geschäft, erneuerbare Energien, Handel und Origination

In einer Welt, die von einer dezentralisierten Produktion geprägt ist und in der der Anteil der erneuerbaren Energien am Energiemix weltweit zunimmt, gewinnt der Handel immer mehr an Bedeutung. Dank der strategischen Ausrichtung auf die drei Säulen Schweizer Geschäft, erneuerbare Energien und Trading & Origination sind die Aktivitäten der Axpo über Geschäftsfelder und geografische Märkte diversifiziert. Mit ihrer starken internationalen Präsenz ist Axpo für die Zukunft gut positioniert, wovon Europa und die Schweiz als Ganzes profitieren.

Um ihre Führungsposition zu behalten, wird sich Axpo weiterhin auf die Entwicklung ihres Handels- und Vertriebsgeschäfts konzentrieren, das Kunden in ganz Europa massgeschneiderte Lösungen in den Bereichen Origination, Vermarktung und Beschaffung von Strom und Gas sowie Energiezertifikate bietet.

Als eine der wichtigsten Marktteilnehmerinnen im europäischen Energiehandel verfolgt Axpo eine diversifizierte Strategie, die das Unternehmen weniger abhängig von Stromeinnahmen macht. Energiebezogene Handelsgüter sind stark miteinander verflochten und werden über globale Märkte hinweg gehandelt.

Erneuerbare Energien spielen im Energiehandel eine wichtige Rolle. Axpo verfügt über mehr als 5000 MW installierter Leistung an erneuerbaren Energien in ganz Europa und liefert gleichzeitig 16 TWh jährlich aus ihrem Portfolio an verwalteten erneuerbaren Energien, was Axpo zu einer führenden Anbieterin für erneuerbare Energien in Europa macht.

Axpo Holding AG

Corporate Communications

medien@axpo.com

T 0800 44 11 00 (Schweiz) 
T +41 56 200 41 10 (International)

(08.00 - 17.30)

Weitere Medienmitteilungen

Alle anzeigen

Erneuerbare Energien 26.06.2024

Axpo trifft Investitions­entscheidung: Grünes Licht für Windpark Vörå

Mehr erfahren

Wasserkraft 25.06.2024

Stauanlage Gigerwald: Sanierungsarbeiten wieder aufgenommen

Mehr erfahren

Solarenergie 18.06.2024

Axpo startet den Bau einer 20 MWp-Solaranlage in Norditalien

Mehr erfahren