Medienmitteilungen

30.07.2013

Axpo gewinnt internationale Partner für TAP und reduziert ihren Anteil auf fünf Prozent

Axpo reduziert ihren Anteil an der Trans Adriatic Pipeline TAP von bisher 42,5 auf neu fünf Prozent. Die internationalen Öl- und Gaskonzerne BP, Socar und Total, massgebliche Anteilseigner am Shah Deniz Feld in Aserbaidschan, sowie der belgische Erdgasnetzbetreiber Fluxys übernehmen insgesamt 66 Prozent der TAP-Aktien. Die Anteile wurden von den derzeitigen Aktionären Axpo, Statoil, und E.On veräussert.

Mehr erfahren

13.07.2017

Axpo baut internationale Präsenz aus: Neue Büros in Lissabon, Madrid und Amsterdam

Axpo baut das internationale Kundengeschäft weiter aus: Seit kurzem ist das Unternehmen mit einer eigenen Niederlassung in Lissabon vertreten, um die Erträge aus dem portugiesischen Markt steigern zu können. Ausgebaut hat Axpo zudem jüngst ihre Präsenz in Madrid und Amsterdam.

Mehr erfahren

12.12.2017

Axpo baut mit Coop Italia ihr Geschäft mit Privatkunden aus

Axpo baut ihr Privatkundengeschäft in Italien aus: Um ihre Kundenbasis weiter vergrössern zu können, erwirbt die Axpo Italia SpA einen Minderheitsanteil in Höhe von 5% an Alleanza 3.0 Luce e Gas SpA. Diese Gesellschaft ist Teil der grössten Genossenschaft der führenden italienischen Detailhandelskette Coop (Cooperativa di Consumatori) und im Strom- und Gashandel für Privatkunden tätig.

Mehr erfahren