17.11.2020 | Axpo Finnland bezieht neue Räumlichkeiten im World Trade Center Helsinki

Sprichwörtlich nah am Kunden

Eines der wichtigsten Erfolgsrezepte im Origination-Geschäft, in dem es um massgeschneiderte Kundenlösungen und Power Purchase Agreements (PPA) geht, ist Kundennähe. In diesem Zusammenhang hat sich Axpo Finnland entschieden, von ihrem bisherigen Standort in der Nähe des Flughafens Helsinki-Vantaa in das World Trade Center im Zentrum der finnischen Hauptstadt umzuziehen..

Von ihrem neuen Büro aus wird Axpo ihre Kunden auf dem finnischen Markt noch enger als bisher betreuen. Die Räumlichkeiten sind dafür bestens geeignet: Das World Trade Center (WTC) befindet sich mitten im Geschäftsviertel der finnischen Hauptstadt. Direkt an der Kreuzung der Hauptverkehrsadern von Helsinki gelegen, ist das WTC nur wenige Gehminuten vom Stadtterminal des Flughafens, dem Hauptbahnhof, zahlreichen öffentlichen Verkehrsmitteln und einem der wichtigsten Passagierhäfen entfernt. Darüber hinaus befinden sich die Büros der grössten Banken, die Hauptsitze grosser Unternehmen und die wichtigsten Verwaltungsgebäude in unmittelbarere Umgebung.

Kunden und Gegenparteien nur einen Steinwurf entfernt

Harri Piipponen, Country Manager Axpo Finland, erklärt: «Für unsere Geschäftsaktivitäten im Energiehandel und im Origination-Geschäft ist die Nähe zum Kunden entscheidend. Das WTC ist einer der attraktivsten Geschäftsstandorte in der Innenstadt von Helsinki. Was den Standort so einzigartig macht, sind das komfortable, internationale Arbeitsumfeld und die zentrale Lage. Gerade Letzteres erleichtert die Organisation von Meetings mit Kunden und Gegenparteien erheblich.»

Das trifft sich auch deshalb gut, weil es in Finnland ein grosses Wachstumspotenzial gibt und der dortige Markt für Axpo in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung gewinnen wird. Die erneuerbaren Energiequellen, vor allem Wasser- und Windkraft, machen derzeit etwa 40 Prozent des gesamten Verbrauchs aus. Die Energie- und Klimastrategie der finnischen Regierung zielt darauf ab, den Anteil der erneuerbaren Energien bis ins Jahr 2030 auf über 50 Prozent zu steigern.

Klarer Fokus auf Windenergie

Insbesondere der finnische Onshore-Windmarkt verzeichnet eine hohe Investorennachfrage und es ist ein klarer Trend zu weiteren PPAs auszumachen.

Harri Piipponen kommentiert: «In den vergangenen Jahren haben wir unser Geschäft in Finnland kontinuierlich ausgebaut und mehrere PPAs unterzeichnet. So haben wir beispielsweise vereinbart, den gesamten Strom der 30-MW-Windparks Kröpuln und Storbacken, die derzeit in der finnischen Region Österbotten gebaut werden, abzunehmen. Die meisten Windparks befinden sich an der Westküste, wo es viel Wind gibt, und es werden noch weitere Anlagen hinzukommen. Als führender Vermarkter von Strom aus erneuerbaren Energien in Nordeuropa ist es unser Bestreben, ein Stück von diesem wachsenden Kuchen abzubekommen.»

Axpo Finnland wurde 2009 gegründet, um die Präsenz von Axpo auf dem dortigen Markt zu stärken. Die finnische Tochtergesellschaft ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen und bietet sowohl Standardprodukte, strukturierte Produkte als auch weitere rohstoffbezogene Produkte an. Im Bereich Windenergie verfügt das Unternehmen über ein umfassendes Portfolio an Windparks und ist sowohl auf der Käufer- als auch auf der Verkäuferseite aktiv.

Harri Piipponen, Country Manager Axpo Finland

Axpo Finnland ist eine Tochtergesellschaft von Axpo Nordic, die aus 40 Mitarbeitenden besteht, die über umfassende Erfahrung in den nordeuropäischen und baltischen Energiemärkten verfügen. Der Fokus der dortigen Geschäftsaktivitäten liegt auf langfristigen Stromliefer- und Abnahmeverträgen. Neben dem PPA-Geschäft hat sich Axpo Nordic darauf spezialisiert, für ihre Kunden aus Handel, Industrie und Energieerzeugung massgeschneiderte Produkte und Services anzubieten.

Lesen Sie auch

Alle anzeigen

Erneuerbare Energien

Axpo im Aufwind

Volkswind sehr erfolgreich bei Auktionen in Frankreich

Mehr erfahren

Internationales Geschäft

«Wir werden unter den drei wichtigsten PPA-Anbietern sein»

Axpo Deutschland möchte 2021 die Erfahrungen aus anderen Ländern nutzen

Mehr erfahren

Erneuerbare Energien

Vom Bauplatz zur grünen Wiese

Boden-Rekultivierung rund um das Grossbauprojekt Pumpspeicherwerk Linth Limmern

Mehr erfahren

Engagement

Axpo Energy Voices

Alena Weibel, Head Public Affairs & Media Relations, über den ersten Energie-Podcast der Schweiz

Mehr erfahren