Die Generalversammlung genehmigt die Jahresrechnung für das Geschäftsjahr 2012/13

Share

14.03.2014 - Die Generalversammlung der Axpo Holding AG vom 14. März 2014 hat den Geschäftsbericht 2012/13 gutgeheissen. Die Ausrichtung einer gegenüber dem Vorjahr unveränder-ten Dividende von 2.-- CHF pro Aktie, insgesamt 74 Mio. CHF, wurde genehmigt. Das Unternehmen hatte im vergangenen Geschäftsjahr einen Gewinn von 213 Mio. CHF erwirtschaftet.

Die 13. ordentliche Generalversammlung der Axpo Holding AG fand heute in Zürich statt. Die Versammlung genehmigte den Jahresbericht und die Jahresrechnung für das Geschäftsjahr 2012/13. Der Unternehmensgewinn betrug gegenüber den 282 Mio. CHF im Vorjahr aktuell 213 Mio. CHF. Auf Antrag des Verwaltungsrats wurde die Ausschüttung einer unveränderten Dividende von 2.-- CHF pro Namensaktie beschlossen. Der Verwaltungsratspräsident Robert Lombardini verabschiedete im Namen des Verwaltungsrats den langjährigen Axpo CEO Heinz Karrer, der am 1. Februar 2014 von Andrew Walo abgelöst worden war. Der neue CEO präsentierte einen Rückblick auf die Meilensteine des vergangenen Geschäftsjahrs und zeigte auf, wie sich das Schweizer Energieunternehmen im zunehmend schwierigen wirtschaftlichen und politischen Umfeld künftig positionieren will. Die KPMG AG, Zürich, wurde für ein weiteres Jahr als Revisionsstelle gewählt.

Der Verwaltungsrat setzt sich wie folgt zusammen: Robert Lombardini (Präsident), Cham; Stephan Attiger, Baden; Dr. Ueli Betschart, Nürensdorf; Jakob Brunnschweiler, Teufen; Dr. Reto Dubach, Schaffhausen; Roland Eberle, Weinfelden; Andreas Frank, Balgach; Martin Graf, Effretikon; Rudolf Hug, Oberrohrdorf; Markus Kägi, Niederglatt; Peter Reinhard, Kloten; Heinz Tännler, Zug; Ernst Werthmüller, Holziken.

Die nächste Generalversammlung findet am Freitag, 13. März 2015, in Zürich statt.

Weitere Medienmitteilungen

Alle anzeigen

Windkraft 09.06.2017

Axpo Tochter Volkswind nimmt neuen Windpark in Frankreich in Betrieb

Mehr erfahren

Unternehmen 19.09.2017

Axpo erwartet positives Jahresergebnis – Strategie wird vorerst mit eigenen Mitteln umgesetzt

Mehr erfahren

Internationales Geschäft 13.07.2017

Axpo baut internationale Präsenz aus: Neue Büros in Lissabon, Madrid und Amsterdam

Mehr erfahren