KWK Bürglen nach Erneuerung wieder am Netz

Share

05.09.2016 - Das erneuerte Axpo Kleinwasserkraftwerk in Bürglen (TG) wurde am Montag 5. September 2016 eingeweiht. In den letzten 14 Monaten sind dort die Zentrale erneuert und der Kanal saniert worden. Für die Arbeiten wurden rund 13 Millionen CHF investiert.

Das KWK Bürglen befindet sich auf der obersten Stufe des fünf Kilometer langen Thurkanals. Der Kraftwerkstandort wurde bereits im 19. Jahrhundert für eine Spinnerei genutzt, die wesentlichen elektro-mechanischen Einrichtungen des jetzt erneuerten KWK im Jahr 1948 eingebaut. Die Bauarbeiten begannen im Juni 2015: Dabei wurden die alte Kraftwerkszentrale zurückgebaut und ersetzt und das Maschinenhaus mit einer vertikalen Kaplanturbine und direkt angetriebenem Generator vollautomatisiert.

Die Biber sind munter

Zudem wurden der Kanal saniert, die Verbauungen erhöht sowie diverse ökologische Massnahmen umgesetzt. Gebaut wurden etwa je eine Fischauf- und -abstiegsanlage, ein Ruhebecken für Fische, Wildausstiege und Biberbauten. Im Rahmen der Arbeiten musste der Kanal zweimal trockengelegt werden. Die ansässigen Biber wurden in dieser Zeit in eine Wildstation im bernischen Utzenstorf ausquartiert, beziehungsweise vor Ort mit Futter und einem Becken mit Wasser versorgt. Derzeit leben ca. 5 Biber im Bereich des Kleinwasserkraftwerks.

Das sanierte KWK Bürglen produziert neu 7,1 GWh Stunden Strom pro Jahr (bisher 5 GWh), was bei einem durchschnittlichen Stromkonsum für knapp 2000 Haushalte ausreicht. Die Ausbauwassermenge des KWK wurde von 16 auf 17,5 m3/s, die Leistung von 725 auf 973 kW erhöht. Das KWK ist bis Ende 2095 konzessioniert. Es ist eines von acht Kraftwerken der Axpo Kleinwasserkraft AG, die zu 100 Prozent Axpo gehört. Das Investitionsvolumen für die Arbeiten beläuft sich auf rund 13 Millionen CHF.

Weitere Medienmitteilungen

Alle anzeigen

Windkraft 09.06.2017

Axpo Tochter Volkswind nimmt neuen Windpark in Frankreich in Betrieb

Mehr erfahren

Unternehmen 19.09.2017

Axpo erwartet positives Jahresergebnis – Strategie wird vorerst mit eigenen Mitteln umgesetzt

Mehr erfahren

Internationales Geschäft 13.07.2017

Axpo baut internationale Präsenz aus: Neue Büros in Lissabon, Madrid und Amsterdam

Mehr erfahren