Kraftwerke Linth-Limmern AG: Ausserordentliche Generalversammlung

09.09.2019 - Auf Antrag der Aktionäre beruft die Kraftwerke Linth-Limmern AG eine ausserordentliche Generalversammlung auf den 30. September 2019 ein. Der Grund sind Anpassungen der Statuten, die nach dem Vergleich der beiden Aktionäre der KLL nötig geworden sind.

Über KLL. Die Kraftwerke Linth-Limmern AG (KLL) mit Sitz in Glarus Süd ist ein Partnerunternehmen des Kanton Glarus und der Axpo Power AG. Am Aktienkapital sind der Kanton Glarus mit 15 Prozent und die Axpo mit 85 Prozent beteiligt.

Weitere Medienmitteilungen

Alle anzeigen

Windkraft 09.06.2017

Axpo Tochter Volkswind nimmt neuen Windpark in Frankreich in Betrieb

Mehr erfahren

Unternehmen 19.09.2017

Axpo erwartet positives Jahresergebnis – Strategie wird vorerst mit eigenen Mitteln umgesetzt

Mehr erfahren

Internationales Geschäft 13.07.2017

Axpo baut internationale Präsenz aus: Neue Büros in Lissabon, Madrid und Amsterdam

Mehr erfahren