Energy Risk Rankings 2021: Axpo unter den besten Energiehändlern der Welt

21.04.21 - Kunden und Gegenparteien haben Axpo erneut zu einem der besten Energiehändler der Welt gewählt. Wie in den Vorjahren erreichte das Unternehmen in der jährlich durchgeführten Umfrage der renommierten internationalen Fachmedien „Energy Risk“ und „Risk.net“ Spitzenplätze. Das hervorragende Abschneiden zeigt, dass sich die Strategie von Axpo auszahlt. Dazu gehören die klare Fokussierung auf die Vermarktung von Strom aus erneuerbaren Energien in Europa und den USA und der Ausbau des weltweiten Versorgungsgeschäfts mit der Brückentechnologie Erdgas.

Die von den Fachmagazinen „Risk“ und „Energy Risk“ unter Kunden und Gegenparteien im Energiehandel durchgeführte Bewertung ist seit Jahren der wichtigste Massstab für die Bewertung von Energiehandelsunternehmen. Rund 1‘500 Teilnehmer beurteilen die Produkte und Dienstleistungen der Unternehmen nach Kriterien wie Preis, Innovation, Flexibilität, Market Making, Verlässlichkeit und Integrität. Axpo schneidet bei der Umfrage seit Jahren sehr erfolgreich ab.

Dieses Jahr wurde Axpo auf Platz 3 der besten Rohstoffhändler der Welt gewählt. Zudem landete das Unternehmen in weiteren weltweiten Ranglisten auf Platz 2 – etwa in den Kategorien Energiehandel, Stromhandel, Erdgashandel und Ölhandel. Im Stromhandel verteidigte Axpo ihren ersten Rang in Grossbritannien, rückte in Osteuropa auf Platz 1 vor und bekam die Auszeichnung für die beste Analyseabteilung in Europa. Zudem erreichte Axpo den zweiten Platz in Belgien und Frankreich sowie den dritten Platz in Deutschland und Italien. Im Erdgashandel landete Axpo nicht nur auf dem zweiten Platz weltweit, sondern wurde auch zur Nummer 1 in Grossbritannien und zur Nummer 3 in Italien gewählt.

Domenico De Luca, Head Trading & Sales bei Axpo, kommentiert: „Wir haben unsere internationale Präsenz über die Jahre stark ausgebaut und sind heute in mehr als 40 Märkten in Europa, Nordamerika und Asien aktiv. Es freut mich zu sehen, dass unsere Kunden und Gegenparteien unsere Arbeit weiterhin zu schätzen wissen. Dieser Erfolg ist auch darauf zurückzuführen, dass wir in vielen Ländern rund um den Globus buchstäblich nah bei unseren Kunden sind. Unsere Produkte und Dienstleistungen sind auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten und erfüllen offensichtlich ihre Anforderungen."

Axpo ist eine international führende Vermarkterin von erneuerbaren Energien. Insbesondere im Bereich der massgeschneiderten, langfristigen Stromliefer- und -abnahmeverträge (PPA) ist Axpo in vielen Märkten in Europa und den USA zu einer Pionierin geworden. Auch die Zahl der sogenannten Corporate PPA mit Grossunternehmen hat in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Zudem hat Axpo ihr Erdgasgeschäft weltweit kontinuierlich ausgebaut: 2020 eröffnete das Unternehmen eine neue Tochtergesellschaft in Singapur, um die stark wachsenden Märkte für Flüssigerdgas (LNG) in Asien zu bedienen.

More media releases

Alle anzeigen

Windkraft 14.10.2013

Axpo besiegelt Partnerschaft mit weltweit führendem Windparkbetreiber

Mehr erfahren

Unternehmen 03.12.2012

Axpo und Kanton Graubünden übernehmen Aktien der Alpiq an Repower je zur Hälfte

Mehr erfahren

Internationales Geschäft 30.07.2013

Axpo gewinnt internationale Partner für TAP und reduziert ihren Anteil auf fünf Prozent

Mehr erfahren

Durch Anklicken des Buttons "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation durch diese Website zu verbessern, ihre Verwendung dieser Website zu analysieren sowie uns bei unseren eventuell durchgeführten Marketingaktivitäten zu unterstützen. Wir informieren Sie, dass die nicht notwendigen Cookies standardmässig deaktiviert sind. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.