28.05.2021 | Axpo am Springreitturnier Longines CSIO St. Gallen

Aus Pferdemist wird erneuerbare Energie

Axpo sammelt den Pferdemist ein, welcher während des Springreitturniers Longines CSIO St. Gallen anfällt. In der nächstgelegenen Axpo Vergärungsanlage wird daraus erneuerbare Energie und nährstoffreicher Naturdünger.

Am 3. Juni 2021 ist es soweit: Das beliebte Springreitturnier Longines CSIO St. Gallen startet, wenn auch etwas anders als gewohnt. Leider kann dieses Jahr nur eine sehr begrenzte Zahl an Zuschauern vor Ort sein, allerdings werden alle Prüfungen auf dem Livestream der Webseite des Longines CSIO St. Gallen übertragen, während der Grosse Preis am Freitag, das Jagdspringen am Samstag und der Nationenpreis am Sonntag sogar live auf SRF ausgestrahlt werden. So wird es auch in diesem Jahr allen Interessierten ermöglicht, den Event mitzuverfolgen.

Während des 4 Tage dauernden Events wird der gesamte Mist der Pferde gesammelt und im Anschluss in die Vergärungsanlage in Niederuzwil gebracht, wo das Material vergärt wird. Durch diesen Prozess entsteht Biogas, welches nach einem weiteren Aufbereitungsschritt direkt ins Gasnetz eingespeist wird. Zusätzlich zur Energie entsteht nährstoffreicher Naturdünger. Dieser kann im privaten Garten oder in der Landwirtschaft eingesetzt werden und durch seine Anwendung schliesst man den natürlichen Kreislauf.

Ganz schön wertvoll, dieser «Abfall»

Die anfallende Mistmenge des CSIO wird bei rund 130 Tonnen liegen. Daraus lässt sich eine Biogas-Energiemenge von rund 42'000 kWh gewinnen. Mit dieser Energiemenge kann ein gasbetriebener PKW (CNG Fahrzeug) rund 62'000 km weit fahren.

Weitere Verwendungsmöglichkeit des entstandenen Naturdüngers

Der in der Vergärungsanlage entstandene Naturdünger wird für die Produktion der «Naturbett® Pferdeeinstreu» verwendet. Diese Produktneuheit der Axpo Biomasse AG überzeugt mit diversen Vorteilen für BesitzerInnen und Pferde. Seit der Markeinführung im Herbst 2020 ist sie bereits in vielen Pferdeställen im Einsatz. Die SportlerInnen des Longines CSIO St. Gallen haben in diesem Jahr die Möglichkeit, auch ihre Boxen mit der Naturbett® Pferdeeinstreu auszustatten und sich selbst von der innovativen Produktneuheit zu überzeugen. Die Partnerschaft mit dem Longines CSIO St. Gallen kann somit optimal abgerundet werden.

Lesen Sie auch

Alle anzeigen

Energiemarkt

Warum das Netz mit 50 Hertz «pulsiert»

Gleichmässige Netzfrequenz entscheidend für die Netzstabilität

Mehr erfahren

Erneuerbare Energien

Sonnenernte auf 2500 Metern

Die Herausforderungen beim Bau der grössten alpinen Solaranlage

Mehr erfahren

Erneuerbare Energien

Der letzte Solartisch eingesetzt

Ein Meilenstein bei AlpinSolar Muttsee

Mehr erfahren

Energiemarkt

Mit OSTRAL gegen die Strommangellage

Über die Organisation für Stromversorgung in Ausserordentlichen Lagen

Mehr erfahren