Wechseln Sie zur Website der Axpo Group.

Wechseln Sie zur Website der Axpo Group.

Wasserstoff: Axpo veröffentlicht White Paper zu Potenzial und Herausforderungen des Energieträgers

Im Zuge der zunehmenden Bedeutung von Wasserstoff rund um die Dekarbonisierung hat Axpo ein White Paper mit dem Titel «Rolle und Potenzial von Wasserstoff in der Schweiz» veröffentlicht. Axpo zeigt mit konkreten Zahlen Wirtschaftlichkeit und Einsatzmöglichkeiten des Energieträgers auf. Das Dokument nimmt ausserdem die zentralen Herausforderungen der Wasserstoffwirtschaft in der Schweiz kritisch auf.

Grüner Wasserstoff, der aus erneuerbarer Energie hergestellt wird, spielt eine wichtige Rolle in der Reduzierung von CO2-Emissionen. Axpo präsentiert in ihrem heute veröffentlichten White Paper ihre Erkenntnisse aus Forschungs- und Entwicklungsprojekten zu grünem Wasserstoff. Im Fokus des Berichts steht die Wasserstoffwirtschaft in der Schweiz. Wichtige Erkenntnisse dabei sind:

  • Für die Energiewende bietet Wasserstoff grosse Chancen, insbesondere in Sektoren, die schwer elektrifizierbar sind, wie die Industrie mit Hochtemperaturprozessen und energieintensive Mobilität mit der Anforderung hoher Energiedichte.
  • Grüner Wasserstoff und seine Derivate bieten langfristige und kompakte Energiespeicherungsmöglichkeiten, die das Potenzial für den Einsatz in Schwerlast-, Schiffs- und Luftverkehr, möglicherweise über E-Fuels, eröffnen.
  • Ein optimierter Einsatz von Elektrolyseuren ist entscheidend. Bei niedriger Auslastung fallen hohe Fixkosten ins Gewicht, während bei hoher Auslastung die Stromkosten dominieren.
  • Die Stromgewinnung aus Wasserstoff ist wegen des heutigen Wirkungsgrads der Wasserstoffproduktion noch nicht wirtschaftlich und es ist davon auszugehen, dass die Anwendung der Rückverstromung in der Schweiz vorerst begrenzt bleibt.

Grüner Wasserstoff als Schlüsselelement der Energiewende

Grüner Wasserstoff wird mit Strom aus erneuerbaren Energiequellen hergestellt und gilt als entscheidendes Element in der künftigen Schweizer Energieversorgung. Axpo nimmt in der Schweiz eine führende Rolle in der Erforschung und der Produktion von grünem Wasserstoff ein und verfolgt auch im europäischen Ausland diverse Projekte für eine klimaneutrale Zukunft. In dieser Rolle steht Axpo kurz vor der Inbetriebnahme ihrer ersten Wasserstoffproduktionsanlage (2.5 MW) direkt beim Wasserkraftwerk Reichenau in Domat/Ems. Mit der Power-to-Gas-Anlage produziert das Werk jährlich bis zu 350 Tonnen grünen Wasserstoff. Dies entspricht rund 1.5 Millionen Litern Dieseltreibstoff. «Wasserstoff muss noch einige Hürden überwinden. Doch Axpo ist vom Potenzial des grünen Wasserstoffs als sauberem, erneuerbarem und vielseitigem Energieträger überzeugt», so Axpo CEO Christoph Brand. Axpo setzt im Wasserstoff-Geschäft auf ihre Kompetenzen im Bereich erneuerbare Energien, Handel und Vertrieb, sowie Einsatzoptimierung und Vermarktung. Zudem berät und unterstützt Axpo Unternehmen beim Wechsel auf grünen Wasserstoff. «Wir engagieren uns aktiv für den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft in der Schweiz und im europäischen Ausland und stehen kurz davor, die erste eigene Wasserstoffproduktionsanlage in Betrieb zu nehmen.», so der Axpo CEO weiter.

Weitere Projekte geplant

Neben Reichenau plant Axpo weitere Projekte im In- und Ausland. Eines davon ist die klimafreundliche Wasserstoff-Anlage in Wildegg-Brugg. Mit ihr soll in den nächsten Jahren mit bis zu 15 MW die grösste Wasserstoffanlage der Schweiz entstehen. Axpo legt Wert auf ein nachhaltiges Ökosystem im Bereich Wasserstoff. Nebst der Produktion ist der Vertrieb des grünen Energieträgers von grosser Wichtigkeit. Dank der Beteiligung an Swiss Green Gas International forscht und plant Axpo ausserdem im Bereich der Wasserstofflogistik in der Schweiz und Europa.

Axpo Holding AG

Corporate Communications

medien@axpo.com

T 0800 44 11 00 (Schweiz) 
T +41 56 200 41 10 (International)

(08.00 - 17.30)

Weitere Medienmitteilungen

Show all

Erneuerbare Energien 26.06.2024

Axpo trifft Investitions­entscheidung: Grünes Licht für Windpark Vörå

Read more

Erneuerbare Energien 26.06.2024

Tag der offenen Tür: 10 Jahre Kompogas Winterthur AG

Read more

Wasserkraft 25.06.2024

Stauanlage Gigerwald: Sanierungsarbeiten wieder aufgenommen

Read more