14.08.2020 | Ein Besuch im Axpo Fussballcamp in Buchs-Dällikon

Fünf Tage voller Energie

Trainieren wie die Grossen – das kann man in den Axpo Fussballcamps, die in diesem Sommer trotz Covid-19 schweizweit an 14 Standorten stattfanden. Und wo man ganz viele glückliche Kindergesichter und engagierte Trainer antreffen konnte. Wir waren zu Besuch in Buchs-Dällikon (ZH).

Wie die Kids in Buchs-Dällikon trainierten, rannten und lachten, kannst du in folgenden Video sehen.

Und auch was der Chef der Axpo Fussballcamps, der ehemalige Torhüter der Schweizer Fussball-Nationalmannschaft, Stefan Huber zur ausserordentlichen Situation wegen der Corona-Pandemie sagt – und weshalb er sich riesig freut, dass nach der erzwungenen Fussball-Pause im Frühling jetzt im Sommer so viele Fussballcamps durchgeführt werden konnten.

Sport, der Spass macht

Axpo ist seit acht Jahren stolzer Partner und Titelsponsor der Axpo Fussballcamps. Die Fussballtrainingslager bilden fussball- und sportbegeisterte Mädchen und Jungen im Alter von 5 bis 16 Jahren aus, an über 40 Standorten in der ganzen Schweiz. Die 5-tägigen Fussballcamps, die in den Frühlings-, Sommer- und Herbstferien stattfinden, unterstützen die Jugendarbeit der Fussballvereine und fördern die überaus wichtige sportliche Betätigung.

Mehr Informationen zu den Axpo Fussballcamps gibt’s hier.
 

Lesen Sie auch

Alle anzeigen

Erneuerbare Energien

Solarstrom für Süsses

CKW: Solar Contracting für Schokoladeherstellung der Aeschbach Chocolatier AG

Mehr erfahren

Energiemarkt

«Versorgungssicherheit bleibt in der Verantwortung von Politik und Verwaltung»

Axpo CEO Christoph Brand: Replik an Bundesrätin Sommaruga

Mehr erfahren

Innovation

iTAK – eine Innovation von Axpo

Wirtschaftliche Lösung für den Umbau von Stromleitungen

Mehr erfahren

Energiemarkt

Klimapolitik ist Energiepolitik

Die Klimaerwärmung ist die grösste Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Mit der Ratifikation des Pariser Klimaübereinkommens hat sich die Schweiz verpflichtet, ihre Treibhausgasemissionen bis 2030 zu halbieren.

Mehr erfahren

Durch Anklicken des Buttons "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation durch diese Website zu verbessern, ihre Verwendung dieser Website zu analysieren sowie uns bei unseren eventuell durchgeführten Marketingaktivitäten zu unterstützen. Wir informieren Sie, dass die nicht notwendigen Cookies standardmässig deaktiviert sind. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.