26.07.2019 | Der Klingnauer Stausee und seine vielen Facetten

Energie und Natur vereint

Er liegt am Unterlauf der Aare, ist für seine Vogelartenvielfalt über die kantonale Grenze hinweg bekannt und entstand in den 1930er Jahren durch den Bau des Klingnauer Kraftwerks: Der Klingnauer Stausee. Als Naherholungs- und Wasservogel-Schutzgebiet ist er ein willkommenes Ausflugsziel für Jung und Alt.

All seine Facetten und mehr haben wir für euch festgehalten:

Lesen Sie auch

Alle anzeigen

Energiehandel

Wiederbeschaffungswerte in der Bilanz

Mehr erfahren

«Ohne starkes Netz keine sichere Stromversorgung»

Netze: Warum die Spannungsumstellung von 50 auf 110 kV zentral ist

Mehr erfahren

Energiemarkt

Rettungsschirme in Europa

Die Liquiditätskrise in Europa

Mehr erfahren

Energiemarkt

10 Antworten zum Stromhandel von Axpo

Warum es ohne Handel keine Energiezukunft gibt

Mehr erfahren