Generalversammlung Axpo Holding AG: Beantragte Dividende genehmigt

14.01.2022 - Die 21. ordentliche Generalversammlung der Axpo Holding AG vom 14. Januar 2022 hat den Jahresbericht und die Jahresrechnung 2020/21 gutgeheissen. Genehmigt wurde auch die beantragte Dividende in der Höhe von 80 Mio. Franken.

Die 21. Generalversammlung der Axpo Holding AG fand aufgrund der Corona-Bestimmungen in reduzierter Form statt, ohne Gäste und mit Stimmabgabe über einen Stimmrechtsvertreter. Die Aktionäre haben den Jahresbericht und die Jahresrechnung 2020/21 gutgeheissen. Axpo hat in einem volatilen Marktumfeld ein gutes Ergebnis erzielt. Dabei erwiesen sich einmal mehr das Zusammenwirken der verschiedenen Bereiche und die internationale Diversifikation als entscheidende Erfolgsfaktoren.

Das Unternehmensergebnis erhöhte sich auf 607 Mio. CHF (Vorjahr: 570 Mio. CHF). Auch der Free Cashflow lag mit 562 Mio. CHF höher als im Vorjahr (319 Mio. CHF). Das bereinigte Betriebsergebnis (EBIT) lag mit 500 Mio. CHF unter Vorjahr (826 Mio. CHF). Dieser Rückgang ist vor allem auf Ergebnisverschiebungen in die Zukunft zurückzuführen, die nach den International Financial Reporting Standards (IRFS) aufgrund der hohen Volatilität der Energiepreise vorgenommen werden mussten. Die wirtschaftliche Leistung von Axpo kommt deshalb im ausgewiesenen Ergebnis der Berichtsperiode nur unvollständig zum Ausdruck.

Das gute Ergebnis der Axpo erlaubte es dem Verwaltungsrat, den Aktionären wie im Vorjahr die Ausschüttung einer Dividende von 80 Mio. CHF zu beantragen. Die Generalversammlung stimmte diesem Antrag zu.

Über Axpo:

Axpo ist die grösste Schweizer Produzentin von erneuerbarer Energie und international führend im Energiehandel sowie in der Vermarktung von Solar- und Windkraft. 5000 Mitarbeitende verbinden Erfahrung und Expertise mit der Leidenschaft für Innovation. Axpo entwickelt für ihre Kunden in 40 Ländern in Europa, den USA und Asien innovative Energielösungen auf Basis modernster Technologie.

Axpo Holding AG

Corporate Communications

medien@axpo.com

T 0800 44 11 00 (Schweiz) 
T +41 56 200 41 10 (International)

(08.00 - 17.30)

Weitere Medienmitteilungen

Alle anzeigen

Ad hoc Meldung 18.08.2022

Axpo begibt mit Nachhaltigkeitsziel verbundene Anleihe in Höhe von 500 Mio. CHF

Mehr erfahren

Kernenergie 08.08.2022

KKB: Block 2 für Brennelementwechsel vom Netz

Mehr erfahren

Windkraft 28.07.2022

Axpo verkauft Windpark Bisaccia an Edison

Mehr erfahren