Axpo Trading AG verlegt Sitz nach Dietikon/ZH

Share

26.09.2013 - Per 1. Oktober 2013 verlegt die Axpo Trading AG ihren Sitz von Laufenburg/AG nach Dietikon/ZH. Damit stimmen Geschäfts- und statutarischer Sitz wieder überein.

Die Vorläuferin der Axpo Trading AG, die Elektrizitätsgesellschaft Laufenburg AG (EGL), war traditionell im Fricktaler Bezirkshauptort angesiedelt. Seit der Trennung des Netz- und des Handelsgeschäfts der EGL im Jahr 2000 erfolgte die Geschäftsführung der Firma aus Dietikon. Überlegungen, den Sitz entsprechend zu verlegen, gab es seit längerem. Da die heutige Axpo Trading AG beabsichtigt, ihre Liegenschaft in Laufenburg zu verkaufen und ab Ende September 2013 keine Axpo Mitarbeitende mehr in Laufenburg tätig sein werden, ist eine Sitzverlegung unumgänglich und wird nun per 1. Oktober 2013 vollzogen.

Weitere Medienmitteilungen

Alle anzeigen

Windkraft 14.10.2013

Axpo besiegelt Partnerschaft mit weltweit führendem Windparkbetreiber

Mehr erfahren

Unternehmen 03.12.2012

Axpo und Kanton Graubünden übernehmen Aktien der Alpiq an Repower je zur Hälfte

Mehr erfahren

Internationales Geschäft 30.07.2013

Axpo gewinnt internationale Partner für TAP und reduziert ihren Anteil auf fünf Prozent

Mehr erfahren

Durch Anklicken des Buttons "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation durch diese Website zu verbessern, ihre Verwendung dieser Website zu analysieren sowie uns bei unseren eventuell durchgeführten Marketingaktivitäten zu unterstützen. Wir informieren Sie, dass die nicht notwendigen Cookies standardmässig deaktiviert sind. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.