Kontrollierte Abschaltung von Block 2 des Kernkraftwerks Beznau

Share

05.08.2017 - Block 2 des Kernkraftwerks Beznau wurde am 4. August 2017 um ca. 23.00 Uhr für Reparaturarbeiten an einem Endverschluss eines 220 kV Kabels bei einem Transformator plan-mässig abgefahren und vom Netz genommen.

Es ist mit einem Produktionsunterbruch von einigen Tagen zu rechnen. Während dieser Zeit ist Dampf aus dem nicht-nuklearen Anlagenteil sichtbar.

Es besteht keine Gefährdung von Mensch und Umwelt. Die Anlage befindet sich in einem stabilen Zustand.

Das Eidgenössische Sicherheitsinspektorat ENSI wurde umgehend informiert.

Weitere Medienmitteilungen

Alle anzeigen

Windkraft 09.06.2017

Axpo Tochter Volkswind nimmt neuen Windpark in Frankreich in Betrieb

Mehr erfahren

Unternehmen 19.09.2017

Axpo erwartet positives Jahresergebnis – Strategie wird vorerst mit eigenen Mitteln umgesetzt

Mehr erfahren

Internationales Geschäft 13.07.2017

Axpo baut internationale Präsenz aus: Neue Büros in Lissabon, Madrid und Amsterdam

Mehr erfahren