Axpo UK verlängert Vereinbarung für Stromlieferung und Marktzugang mit Valda Energy

01.07.2021 - Die britische Tochtergesellschaft von Axpo hat ihren bestehenden Energieversorgungsvertrag mit Valda Energy, einem auf den dortigen KMU-Markt spezialisierten Energieversorger, um zwei Jahre verlängert. Die beiden Unternehmen hatten 2019 eine Vereinbarung mit drei Jahren Laufzeit unterzeichnet, die neu bis 2024 gilt. Damit baut Axpo UK ihre Position auf dem britischen Energiemarkt weiter aus.

Im Rahmen der Vereinbarung von 2019 hatte Axpo dem britischen Energieversorger den Zugang zum lang- und kurzfristigen Stromhandelsmarkt verschafft. Dadurch kann Valda Energy die Risiken im Zusammenhang mit den sich ständig ändernden Marktbedingungen besser managen und seinen Kunden aus dem KMU-Bereich vollständig abgesicherte Versorgungsverträge mit fester Laufzeit anbieten. Nun haben die Unternehmen beschlossen, diese Partnerschaft um zwei Jahre bis 2024 zu verlängern.

Steven McCarthy, Managing Director Axpo UK, kommentiert: „Wir freuen uns über die Verlängerung des bestehenden Vertrags mit Valda Energy. Axpo hat sich in Grossbritannien einen Namen als innovatives, zuverlässiges und nachhaltiges Energiehandelsunternehmen gemacht. Dies entspricht der Philosophie von Valda Energy. Die jetzt unterzeichnete Vereinbarung ist ein weiterer Beweis für das starke Engagement von Axpo auf dem britischen B2B-Energiemarkt.“

Steve James, CEO von Valda Energy, fügt hinzu: „In dieser wirtschaftlich so herausfordernden Zeit für die britische Industrie ist die frühzeitige Verlängerung dieses Vertrages eine absolut positive News für uns und ein Beweis dafür, dass Axpo Vertrauen in unser Unternehmen, unsere Produkte und unsere Mitarbeitenden hat. Dadurch bekommen wir Stabilität und Sicherheit für das weitere Wachstum unseres Unternehmens. Unser Ziel ist es, den britischen KMU-Markt für Energieversorgung zu revolutionieren. Die Partnerschaft mit Axpo ermöglicht es uns den Kunden neben unserem herausragenden Kundenservice und unseren digitalen Lösungen auch in Zukunft Preissicherheit zu bieten.“

Das Management-Team von Valda Energy verfügt über langjährige Branchenerfahrung im britischen Strommarkt und hat seit der Deregulierung des Marktes verschiedene Versorgungsunternehmen geleitet. Mit dem Einsatz moderner Technologien wie Cloud-basiertem Kundenservice und automatisiertem Smart Metering möchte das Unternehmen zur ersten Wahl für KMU in den Bereichen Gas und Strom werden.

Axpo ist seit 2008 in Grossbritannien präsent. Die Tochtergesellschaft für den britischen und irischen Markt bietet Dienstleistungen in den Bereichen Energieversorgung, Marktzugang und Risikomanagement an. Zu ihren Kunden gehören Energieversorger, Gas- und Stromerzeuger und grosse Industrieunternehmen. Die Geschäftsaktivitäten in Grossbritannien sind Teil der Strategie von Axpo, ihre internationale Präsenz weiter auszubauen.

Weitere Medienmitteilungen

Alle anzeigen

Internationales Geschäft 29.07.2021

Axpo Iberia und Azora Capital unterzeichnen PPA für Windpark in Cuenca

Mehr erfahren

Internationales Geschäft 28.07.2021

Axpo Iberia und Aquila Capital unterzeichnen PPAs für Solar-Portfolio in Portugal

Mehr erfahren

Erneuerbare Energien 07.07.2021

Axpo verkauft französische Windparks an Spezialfonds der Encavis Asset Management AG

Mehr erfahren

Durch Anklicken des Buttons "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation durch diese Website zu verbessern, ihre Verwendung dieser Website zu analysieren sowie uns bei unseren eventuell durchgeführten Marketingaktivitäten zu unterstützen. Wir informieren Sie, dass die nicht notwendigen Cookies standardmässig deaktiviert sind. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.