23.02.2022 | Axpo vermittelt Windpark-PPA mit VERBUND in Rumänien

Grüner Strom für Autozulieferer

Tobias Kistner

Autor

E-Mail

 

Axpo hat ihre führende Rolle bei der Vermarktung erneuerbarer Energien in Osteuropa weiter gestärkt. Im Rahmen ihrer Partnerschaft mit VERBUND, Österreichs führendem Energieunternehmen, hat Axpo einen wegweisenden Stromabnahmevertrag (Power Purchase Agreement, PPA) mit einem multinationalen Autozulieferer vermittelt. Der Vertrag sieht vor, dass die rumänischen Produktionsanlagen des Industrieunternehmens zu 100% mit grünem Strom aus einem VERBUND-Windpark in Casimcea an der Schwarzmeerküste versorgt werden.

Von 2021 bis Ende 2026 wird VERBUND Wind Power Romania SRL das Automobilunternehmen mit rund 70 GWh Strom pro Jahr beliefern. Der Vertrag ist das erste langfristige PPA für erneuerbare Energien mit einem Industrieunternehmen, das in Rumänien unterzeichnet wurde, und wird durch Herkunftsnachweise (Guarantees of Origin, GoO) aus einem der grössten Onshore-Windparks Europas mit 88 Windturbinen und einer installierten Gesamtleistung von 226 MW gestützt. Axpo vermittelte die Vereinbarung zwischen VERBUND und dem Autozulieferer, die sowohl in Rumänien als auch im gesamten südosteuropäischen Energiemarkt einzigartig ist, im Rahmen ihrer langfristigen strategischen Partnerschaft mit VERBUND.

Die Vereinbarung ermöglicht dem Automobilzulieferer nicht nur die Versorgung seiner Werke mit Energie aus Windkraft, sondern sorgt auch für langfristige Preisstabilität in Bezug auf den Strom, den das Industrieunternehmen für seine Anlagen zur Auto- und Komponentenproduktion in Rumänien benötigt. Für VERBUND stellt der Abschluss dieses PPA ebenfalls einen Meilenstein dar, da es dem österreichischen Energieunternehmen eine langfristige Preissicherheit für den in Casimcea erzeugten Strom und die dazugehörigen Herkunftsnachweise bietet. Axpo Energy Romania schlug dabei gewissermassen die Brücke zwischen den beiden Vertragspartnern. In diesem Zusammenhang leistete die Axpo Tochtergesellschaft mit Sitz in Bukarest einen entscheidenden Beitrag zur Unterstützung der kommerziellen Abwicklung der Transaktion und zur Strukturierung der Abläufe für alle Supportfunktionen, wie etwa Portfoliomanagement, Back-Office und Operations.

Radu Rat, Managing Director Axpo Energy Romania, kommentiert: «Dieses Corporate PPA ist ein wichtiger Meilenstein in unserer Partnerschaft mit VERBUND. Seit Beginn unserer Zusammenarbeit Ende 2016 haben wir das Unternehmen dabei unterstützt, zahlreiche rumänische Industriekunden mit grüner Energie zu versorgen. Mit diesem PPA haben Axpo und VERBUND einmal mehr ihre Vorreiterrolle bei der Vermarktung von erneuerbaren Energien und dem Abschluss komplexer PPAs für energieintensive Grossunternehmen in Rumänien unterstrichen. Dieses PPA ist zudem der Beweis dafür, dass Rumänien nicht nur über ein grosses Potenzial im Bereich der erneuerbaren Energien verfügt, sondern auch, dass die Energiewende in unserem Land bereits weit fortgeschritten ist.»

Markus Kienler, Geschäftsführer von VERBUND Wind Power Romania SRL, fügt hinzu: «Dieses langfristige Corporate PPA ist ein wichtiger Baustein für VERBUND und steht im Einklang mit unserer strategischen Vision von langjährigen Partnerschaften. Der Vertrag dient uns als Schlüssel zur Absicherung der Erträge, die wir mit dem Betrieb unseres Windparks in Casimcea erzielen. Damit leistet das PP einen wesentlichen Beitrag zur finanziellen Stabilität unseres Geschäfts mit erneuerbaren Energien in Rumänien. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Axpo.»

Axpo bietet ihren Kunden in Rumänien ein breites Spektrum an Know-how in den Bereichen Strom- und Gasvollversorgung, Energiehandel, grüne Zertifikate und EUA-Zertifikate an und ist damit zu einem der wichtigsten Akteure im rumänischen Energiemarkt geworden. Im vergangenen Jahr hat das Team ein wegweises PPA mit einer Laufzeit von sieben Jahren für den 600-MW-Windpark Fântânele-Cogealac-Gradina von CEZ Romania abgeschlossen, der von einem langfristigen Infrastrukturfonds von Macquarie Asset Management verwaltet wird. Auch bei der Belieferung der rumänischen Automobilbranche mit grüner Energie aus Windparks ist Axpo erfolgreich: Vor drei Jahren unterzeichnete Axpo mit VERBUND und Dacia ein PPA, um den rumänischen Automobilhersteller mit Strom und grünen Zertifikaten aus rumänischen Windkraftanlagen zu versorgen.

Axpo wird ihre Aktivitäten auf dem rumänischen Energiemarkt weiter ausbauen und sich dabei insbesondere auf langfristige, strukturierte Transaktionen zur Förderung der Energiewende konzentrieren.

Lesen Sie auch

Alle anzeigen

Erneuerbare Energien

Sonnenernte auf 2500 Metern

Die Herausforderungen beim Bau der grössten alpinen Solaranlage

Mehr erfahren

Energiemarkt

Mit OSTRAL gegen die Strommangellage

Über die Organisation für Stromversorgung in Ausserordentlichen Lagen

Mehr erfahren

Menschen

«Ich konnte meine eigenen Ideen und Wünsche in mein Traineeship einbringen»

Trainee alumni bei Axpo: Renato Bühler

Mehr erfahren

Erneuerbare Energien

Swiss Grand Canyon

Unterwegs im „Axpoland“: Durch die wilde Rheinschlucht

Mehr erfahren