15.05.2019 | Die Energie steckt auch in der Schale

Alles Banane

Jeanette Schranz

Autorin

E-Mail

 

Axpo war am 11. Mai beim Grand-Prix von Bern mit dabei. Was war unsere Mission? Siehe selbst:

Rund ein Drittel aller Abfälle in der Schweiz sind organisch. Mit der Verwertung von Bioabfällen können die darin enthaltenen Stoffe und die Energie genutzt werden. Dank der Grüngutsammlung wird die Abfall- zur Ressourcenwirtschaft. Die Verwertung in Form der Vergärung bewährt sich seit rund 20 Jahren – sie ist die ökologisch und ökonomisch sinnvolle Lösung für Gartenabfälle, Haushaltabfälle und Speisereste. Axpo ist schweizweit führend in der Verwertung von Bioabfällen.

Bioabfälle sammeln und verwerten lohnt sich. Also ab damit in die Grüntonne!

Lesen Sie auch

Alle anzeigen

Energiemarkt

Warum das Netz mit 50 Hertz «pulsiert»

Gleichmässige Netzfrequenz entscheidend für die Netzstabilität

Mehr erfahren

Erneuerbare Energien

Sonnenernte auf 2500 Metern

Die Herausforderungen beim Bau der grössten alpinen Solaranlage

Mehr erfahren

Erneuerbare Energien

Der letzte Solartisch eingesetzt

Ein Meilenstein bei AlpinSolar Muttsee

Mehr erfahren

Energiemarkt

Mit OSTRAL gegen die Strommangellage

Über die Organisation für Stromversorgung in Ausserordentlichen Lagen

Mehr erfahren