Wechseln Sie zur Website der Axpo Group.

Wechseln Sie zur Website der Axpo Group.

ENERPARC-Tochter Sunnic Lighthouse und Axpo schliessen zweites grünes PPA

27.09.2023 - Axpo und die Sunnic Lighthouse GmbH, Stromhandelstochter der Solarpark-entwicklerin ENERPARC AG, haben einen weiteren Stromabnahmevertrag (Power Purchase Agreement, PPA) abgeschlossen. Ab dem 1. Oktober 2023 wird Sunnic Lighthouse 38,4 GWh Solarstrom pro Jahr an Axpo liefern. Dieses Volumen deckt den Strombedarf von rund 7’500 Haushalten pro Jahr und spart mehr als 22’000 Tonnen CO2-Emissionen gegenüber fossilen Energien ein.

Sunnic Lighthouse wird den Strom in einer sogenannten “pay-as-forecasted-Struktur” bereitstellen, also auf Basis eines prognostizierten Lieferfahrplans für den jeweiligen Folgetag. Der Solarstrom stammt aus einem Portfolio mehrerer bereits am Netz befindlicher Solaranlagen der Muttergesellschaft ENERPARC mit einer Gesamtleistung von 39,8 MWp. Das PPA hat zunächst eine Laufzeit bis zum 31. Dezember 2027.  

Axpo Deutschland Managing Director Johannes Pretel: «Die erfolgreiche Verhandlung dieses zweiten Vertrags ist der Beleg für die vertrauensvolle Partnerschaft beider Unternehmen. Wir haben das PPA wieder reibungslos und unkompliziert abschliessen können. Mit Sunnic als verlässlichen Partner an Bord freuen wir uns auf weitere Vereinbarungen, mit denen wir die Energiewende vorantreiben.»

Bereits im April letzten Jahres haben Axpo und Sunnic einen Vertrag über die Vermarktung der Photovoltaik-Anlage Büttel geschlossen, der noch bis 2032 läuft. Dieser beinhaltet eine Solarstrom-abnahme von rund 35 GWh pro Jahr.

Arved von Harpe, Geschäftsführer der Sunnic Lighthouse: «Als flexibel aufgestelltes Stromhandelsunternehmen können wir unseren Kunden auf ihre Anforderungen zugeschnittene Stromlieferverträge bieten. Neben langfristigen PPAs sind für uns auch mittelfristige für schon am Netz befindliche Portfolios realisierbar mit unterschiedlichsten Strukturen wie zum Beispiel: Pay as Forecasted – wie jetzt das PPA mit Axpo – bis hin zu bis Jahresstundenprofilen oder monatlichen Band-Lieferungen. Mit erfahrenen und professionellen Partnern wie Axpo einen Vertrag zu verhandeln, mit dem beide Seiten zufrieden sind, ist unsere Motivation. Wir freuen uns auf die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit.»

Axpo Holding AG

Corporate Communications

medien@axpo.com

T 0800 44 11 00 (Schweiz) 
T +41 56 200 41 10 (International)

(08.00 - 17.30)

Weitere Medienmitteilungen

Show all

Unternehmen 17.05.2024

Axpo erhält Auszeichnung «Best Workplaces™ Schweiz»

Read more

Internationales Geschäft 02.05.2024

Axpo und Ineos Oxide unterzeichnen Corporate PPA in Belgien

Read more

Solarenergie 30.04.2024

Axpo und Disneyland Paris nehmen grösste Solar-Parkplatzüberdachung Europas in Betrieb

Read more