Über ein Drittel der Schweiz nutzt Axpo Strom – vielleicht laden Sie gerade Ihr Smartphone damit oder lesen mit Licht von Axpo Strom. Als grösste Schweizer Produzentin von Erneuerbaren Energien produziert Axpo Strom und verkauft und liefert diesen an Unternehmen der Wirtschaft und an Energieversorgungsunternehmen (Kantons- und Stadtwerke), die Privathaushalte beliefern. 

Unsere Kraftwerke

Axpo betreibt – oft zusammen mit Partnern – rund 100 Kraftwerke in der Schweiz. 

Zu unserer klimafreundlichen Stromproduktion für Sie gehören über 60 Wasserkraftwerke, Biomasse- und das grösste Holzkraftwerk der Schweiz (Axpo Tegra) in Domat Ems. Die Kernkraftwerke Beznau (100% Axpo), Leibstadt und Gösgen (Beteiligungen) liefern fast CO2-freien Strom.

Hier produzieren wir zum Beispiel Strom für Sie:

Holzkraftwerk Axpo Tegra
Kernkraftwerk Beznau
Kraftwerk Eglisau-Glattfelden
Vergärungsanlage Axpo Biomasse
Muttsee, PSW Limmern
Stausee Gigerwald
Wasserkraftwerk Beznau
Kleinwasserkraftwerk Kollbrun

Stromverteilung mit 2200 Kilometer Verteilnetzen

Damit der Strom zu Ihnen kommt, hat die Axpo eine eigene Netzinfrastruktur – mit über 2'200 Kilometer Verteilnetzen und 6000 Strommasten. So verbindet Axpo das Übertragungsnetz der nationalen Netzgesellschaft Swissgrid mit den Verteilnetzen der Unternehmen der Wirtschaft und den Energieversorgungsunternehmen. 

Wohin geht der Axpo Strom 

Axpo versorgt einen Drittel der Schweiz mit Strom: Die gesamte Nordostschweiz, das Fürstentum Liechtenstein sowie Teile der Kantone Schwyz, Zug, Graubünden und Wallis.

Das Hirn des Stromnetzes

Der Betrieb der Axpo Netze wird von der Energie- und Netzleitstelle in Baden sichergestellt. Die Energie- und Netzleitstelle ist das Hirn des gesamten Stromnetzes der Axpo. Sie steuert und überwacht das Netz und über 100 Kraftwerke rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr.

Strom für die Zentralschweiz

Unsere Tochtergesellschaft  Centralschweizerische Kraftwerke AG (CKW) – die zu 81 Prozent in Besitz von Axpo ist – versorgt die Zentralschweiz seit über 125 Jahren mit Strom.

Die CKW Gruppe ist die grösste Energiedienstleisterin der Zentralschweiz. Sie beliefert über 200'000 Endkunden in den Kantonen Luzern, Schwyz und Uri mit Strom. Dazu gehören anders als bei Axpo auch Privathaushalte oder Landwirtschaftsbetriebe. Zudem liefert die CKW ihren Strom an rund 5000 KMU’s und Grossunternehmen und er wird von elf Energieunternehmen weiterverteilt. Das Stromnetz der CKW hat eine Länge von 7600 Kilometern. Davon sind knapp 24 Prozent Freileitungen, also Leitungen in der Luft, und gut 76 Prozent Kabelleitungen in der Erde.

Neben der Stromproduktion bietet die CKW für Private auch verschiedene Produkte aus den Bereichen Elektro & Lichtinstallationen, Gebäudeautomation sowie Sicherheits- und Alarmsysteme an. Sie baut auf dem Dach Ihres Hauses Solaranlagen, installiert in Ihrem Keller Batteriespeicher und bietet Dienstleistungen im Bereich Smart Energy und Haustechnik (Wärmepumpe, Boiler etc.) an.

Die CKW Gruppe beschäftigt über 1700 Mitarbeitende. In 14 Berufen bildet sie über 300 Lernende aus und ist damit die grösste privatwirtschaftliche Lehrlingsausbildnerin der Zentralschweiz.

https://www.ckw.ch/

Porträt

Axpo produziert und handelt Energie für mehr als 3 Mio. Menschen in der Schweiz und international. Wer wir sind und was wir wo und weshalb machen.

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit

Für Axpo ist Nachhaltigkeit ein wichtiger Bestandteil des täglichen Handels. Axpo ist eine gute Arbeitgeberin und engagiert für die Gesellschaft.

Mehr erfahren

Gartenprodukte

Privatkunden können biogene Abfälle an unseren Standorten entsorgen und hochwertige Kompost-, Dünger- und Holzprodukte beziehen.

Mehr erfahren

Werkleitungsauskunft

Ihr Bauvorhaben befindet sich in der Nähe einer Stromleitung? Erhalten Sie Auskunft über die Axpo Leitungen.

Mehr erfahren

Neues aus dem Magazin

Zum Magazin

Energiemarkt 06.12.2018

Der Stern von Laufenburg

Ein Meilenstein der europäischen Stromgeschichte

Mehr erfahren

Energiemarkt 16.02.2018

Das Einmaleins des Freileitungsmastens

Die Basis für den sicheren Stromtransport

Mehr erfahren

Energiemarkt 31.01.2018

Der Weg des Stroms

Wie der Strom von Axpo in die Steckdose gelangt

Mehr erfahren