15.09.2020 | Das Programm Grid 4.0

Unser Netz der Zukunft

Über 250 000 km lang sind die Stromleitungen in der Schweiz. Ein enormes Netz, das auch den Ansprüchen der Zukunft gerecht werden muss. Die Division Netze stellt sich mit Grid 4.0 den Herausforderungen und erarbeitet neue Lösungsansätze für die zukünftigen Stromnetze und wie diese betrieben werden können. 

Grid 4.0 ist ein Programm der Axpo Division Netze und hat zum Ziel, dass die digitale Transformation und Innovationen im Netzgeschäft durch Mitwirkung der Mitarbeitenden beschleunigt werden. So können schneller neue Lösungsansätze für das Netz von morgen entstehen. Zehn Personen bilden das Kernteam des Programms. Sie unterstützen die Mitarbeitenden im Business bei den diversen Projekten. 

Ein paar Eindrücke, welchen Fragen sich das Team im Alltag stellt: 

Die Projekte innerhalb Grid 4.0 sind zahlreich. Auf Basis einer Roadmap, die jedes Jahr mit neuen Ideen und Erkenntnissen aktualisiert wird, wird seit etwa zwei Jahren eine zunehmende Anzahl von Projekten gestartet und realisiert. Zurzeit werden in der Division Netze zwischen 20 und 30 digitale Projekte vorangetrieben. 

Grid 4.0 und die darin enthaltenen Projekte gliedern sich alle entlang der der vier Stossrichtungen Organization, Workforce, Analytics, und Robotics. Es werden neue Lösungen konzipiert, pilotiert und im Erfolgsfall ausgerollt.

Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit

 «Um Arbeitsabläufe zu optimieren und zu automatisieren, erproben wir zurzeit zum Beispiel Drohnen in Kombination mit automatisierter Bilderkennung oder eine automatisierte Trassierung neuer Leitungen mithilfe einer Software», erklärt Johannes Manser, Leiter Geschäfts- und Datenanalytik sowie Leiter Grid 4.0 bei Axpo. «Wir arbeiten schon heute mit mehreren Kolleginnen und Kollegen der Axpo Gruppe zusammen und bündeln unser Know-how. Nur wenn wir interdisziplinär, also auch über die Division und die Geschäftsbereiche hinaus, zusammenarbeiten, können wir neue digitale und innovative Lösungen gesamthaft vorantreiben». 

Die Mannschaft hinter Grid 4.0: Das Kernteam mit Projektleitern der Division Netze

Lesen Sie auch

Alle anzeigen

Erneuerbare Energien

Solarstrom für Süsses

CKW: Solar Contracting für Schokoladeherstellung der Aeschbach Chocolatier AG

Mehr erfahren

Energiemarkt

«Versorgungssicherheit bleibt in der Verantwortung von Politik und Verwaltung»

Axpo CEO Christoph Brand: Replik an Bundesrätin Sommaruga

Mehr erfahren

Innovation

iTAK – eine Innovation von Axpo

Wirtschaftliche Lösung für den Umbau von Stromleitungen

Mehr erfahren

Energiemarkt

Klimapolitik ist Energiepolitik

Die Klimaerwärmung ist die grösste Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Mit der Ratifikation des Pariser Klimaübereinkommens hat sich die Schweiz verpflichtet, ihre Treibhausgasemissionen bis 2030 zu halbieren.

Mehr erfahren

Durch Anklicken des Buttons "Cookies akzeptieren" stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Navigation durch diese Website zu verbessern, ihre Verwendung dieser Website zu analysieren sowie uns bei unseren eventuell durchgeführten Marketingaktivitäten zu unterstützen. Wir informieren Sie, dass die nicht notwendigen Cookies standardmässig deaktiviert sind. Weitere Informationen dazu erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.