Ad hoc Meldung gemäss Art. 53 KR

Generalversammlung Axpo Holding AG – Aktionäre heissen alle Anträge gut und bestätigen Vertrauen in Axpo-Führung

28.03.23 - Anlässlich der 22. ordentlichen Generalversammlung der Axpo Holding AG vom 27. März 2023 haben die Aktionäre alle Anträge gutgeheissen. Den von ihnen in Auftrag gegebenen und positiv ausgefallenen Bericht zur Geschäftsführungsprüfung haben sie formell zur Kenntnis genommen und dem Verwaltungsrat und dem Management das Vertrauen ausgesprochen. Als Nachfolgerin von Dorothée Deuring wurde Katja Pluto in den Verwaltungsrat gewählt. Die sich zur Wiederwahl stellenden Verwaltungsräte wurden für die Amtsdauer 2023-2025 bestätigt. Eine Dividende wird nicht ausgeschüttet.

Die Aktionäre haben einstimmig sowohl den Jahresbericht als auch die Jahresrechnung 2021/22 gutgeheissen und dem Verwaltungsrat die Décharge erteilt.

Geschäftsführungsprüfung stellt keine Beanstandungen fest

Den Bericht zur von ihnen an der ausserordentlichen Generalversammlung vom 20. Dezember 2022 in Auftrag gegebenen Geschäftsführungsprüfung gemäss Art. 731a Abs. 3 des Obligationenrechts haben die Eigentümer formell zur Kenntnis genommen. Die Prüfung wurde durch die sachverständige Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte durchgeführt.

Der Bericht zeigt auf, dass keine wesentlichen Mängel oder Beanstandungen festgestellt wurden. Das Risiko- und Liquiditätsmanagement der Axpo funktioniert und die Prozesse um den Antrag auf eine Kreditlinie des Bundes im Rahmen der internationalen Energiekrise im letzten Herbst wurden professionell gehandhabt. Die Beantragung der Kreditline wurde verursacht durch den hohen Liquiditätsbedarf für die Absicherung der Schweizer Stromproduktion aufgrund der in hohem Masse aussergewöhnlichen Preisbewegungen, wobei das internationale Geschäft signifikant Liquidität zugeführt hat. Feststellungen im Bericht beschränken sich ausschliesslich auf Verbesserungspotentiale. Entsprechende Anregungen werden aufgenommen und in geeigneter Form umgesetzt. Auf Basis der Erkenntnisse des Berichts bestätigen die Aktionäre mit der Erteilung der Décharge das Vertrauen in die Führung des Unternehmens.

Thomas Sieber, Verwaltungsratspräsident von Axpo: «Im Namen des ganzen Verwaltungsrates bedanke ich mich bei den Aktionären für die Unterstützung in diesem herausfordernden letzten Geschäftsjahr und das Vertrauen in das Unternehmen. Die Erfahrungen aus dem letzten Jahr, namentlich auch die Erkenntnisse aus der Geschäftsführungsprüfung, werden wir nutzen, um das Unternehmen weiterzuentwickeln, nachhaltig Wert für unsere Eigner zu schaffen und unseren wichtigen Beitrag für eine sichere Versorgung der Schweiz mit Strom weiterhin zu gewährleisten. Ich danke auch den Mitarbeitenden von Axpo, welche sich täglich und ganz besonders in dieser schwierigen Zeit für das Unternehmen und eine nachhaltige Zukunft einsetzen.»

Verwaltungsrat gewählt

Im Rahmen der regulären, zweijährlich anstehenden VR-Wahl wurden alle zur Wiederwahl antretenden Mitglieder in ihrem Amt bestätigt. Katja Pluto stösst neu zum Gremium. Die Wirtschaftsmathematikerin bringt einen umfassenden Leistungsausweis und internationale Erfahrung im Finanz- und Risikomanagement mit. Sie folgt auf Dorothée Deuring, welche dem Gremium seit 2017 angehörte und Mitglied des Audit and Finance Committees war. Die Finanzspezialistin hat ihre Expertise in den letzten fünf Jahren insbesondere im M&A-Bereich bei zahlreichen strategischen Investitionen und Devestitionen eingebracht. Thomas Sieber, Verwaltungsratspräsident von Axpo: «Ich danke im Namen des gesamten Verwaltungsrates Dorothée Deuring für die ausgezeichnete Zusammenarbeit, das Einbringen ihrer fundierten Fachkenntnisse und ihr grosses Engagement für das Unternehmen. Gleichzeitig freue ich mich, Katja Pluto an Bord zu wissen – sie passt mit ihrem Profil hervorragend zu Axpo.»

Bericht zur Geschäftsführungsprüfung der Axpo

Über Axpo:

Axpo hat die Ambition, der Gesellschaft mit innovativen Energielösungen eine nachhaltige Zukunft zu ermöglichen. Axpo ist die grösste Schweizer Produzentin von erneuerbarer Energie und internationale Vorreiterin im Energiehandel und in der Vermarktung von Solar- und Windkraft. Mehr als 6’000 Mitarbeitende verbinden Erfahrung und Know-how mit der Leidenschaft für Innovation und der gemeinsamen Suche nach immer besseren Lösungen. Axpo setzt auf innovative Technologien, um die sich stets wandelnden Bedürfnisse ihrer Kunden in über 30 Ländern in Europa, Nordamerika und Asien zu erfüllen.

Axpo Holding AG

Corporate Communications

medien@axpo.com

T 0800 44 11 00 (Schweiz) 
T +41 56 200 41 10 (International)

(08.00 - 17.30)

Weitere Medienmitteilungen

Alle anzeigen

Ad hoc Meldung 21.02.2024

Axpo refinanziert sich mit Kreditlinie mit Nachhaltigkeitskomponente in Höhe von EUR 7,0 Milliarden

Mehr erfahren

Internationales Geschäft 20.02.2024

Axpo beteiligt sich an der Entwicklung einer der grössten grünen Wasserstoffanlagen Italiens

Mehr erfahren

Pumpspeicherwerk Limmern 20.02.2024

Nach Felssturz im Tierfed (GL): Sicherungsarbeiten abgeschlossen

Mehr erfahren