Wechseln Sie zur Website der Axpo Group.

Wechseln Sie zur Website der Axpo Group.

Axpo realisiert Solar-Grossprojekte in Italien

14.12.23 Mit der Entwicklung von zwei neuen Freiflächenanlagen erweitert Axpo ihre Präsenz im Bereich von Solar-Grossanlagen in Italien. Für Axpo ist der Ausbau von erneuerbaren Energien ein strategisches Wachstumsfeld. Darum setzt sie auf ihre langjährigen Fachkenntnisse, um das Potenzial im wichtigen Solarmarkt Italien auszunutzen.  

Die Teams von Axpo in Rom, Mailand und Bari konzentrieren sich auf die Entwicklung und den Bau modernster Solar-Grossanlagen zur weiteren Förderung ihres Solargeschäfts in Italien. Das erste Solarprojekt für Novelis, einem Weltmarktführer in der Aluminiumwalzung und -recycling, liefert bereits grünen Strom direkt an dessen Werk in der Lombardei im Norden Italiens. Die 3-MWp-Freiflächenanlage ermöglicht es Novelis, einen Grossteil seines eigenen Strombedarfs zu decken und leistet somit einen erheblichen Beitrag zu den Dekarbonisierungszielen des Unternehmens.

Eine zweite gross angelegte Solaranlage, initiiert von dem führenden italienischen Agrarunternehmen Favella Group, wird Axpo in Kalabrien im Süden Italiens bauen. Mit einer Kapazität von 13 MWp soll die Anlage etwa 24 GWh Strom pro Jahr produzieren und 2024 in Betrieb genommen werden. Aufgrund der Erfahrung und Fachkenntnis von Axpo könnte eine vertiefte Zusammenarbeit zwischen Axpo und Favella für die Entwicklung der Agrivoltaik im Süden Italiens entscheidend sein.

Italien als wichtiger Solarmarkt

Der Ausbau der Erneuerbaren ist eine strategische Säule von Axpo und in diesem Rahmen will das Unternehmen im Bereich der Solarenergie in Europa zehn Gigawatt installierte Kapazität entwickeln. Wie diese beiden Projekte zeigen, spielt Italien eine bedeutende Rolle in dieser Strategie. Axpo ist seit mehr als zwei Jahrzehnten auf dem italienischen Markt aktiv und bietet massgeschneiderte Lösungen und Energiedienstleistungen für Endkunden an.

Antoine Millioud, Head Division Solar von Axpo, sagt: «Italien hat ein enormes Potenzial für die Ausweitung der Solarenergieproduktion. Mit unserem spezialisierten italienischen Team, das sich auf den Bau, Betrieb und die Wartung von Solar-Grossanlagen zur Erzeugung von nachhaltigem Strom spezialisiert hat, können wir Teil des Energiewandels sein. Unsere Investitionen und Partnerschaften werden dazu beitragen, das Ziel der Europäischen Union, bis 2050 eine Netto-Null-CO2-Emission zu erreichen, zu verwirklichen.»

Simone Demarchi, Managing Director in Italien, fügt hinzu: «Ich bin nicht nur stolz darauf, grünen Strom an Privat- und Industriekunden zu liefern und PPAs sowie andere umweltfreundliche Energieprodukte anzubieten. Ich freue mich auch darüber, dass wir unser Produktangebot erweitern. Die Erweiterung unserer Solaraktivitäten um die Entwicklung von Grossanlagen und die Bereitstellung noch umfangreicherer Energielösungen im Bereich erneuerbarer Energien wird sicherstellen, dass wir unsere Kunden in Italien weiterhin während des Übergangs zu sauberer Energie unterstützen.»

Mehr zum Solarangebot von Axpo hier.

 

Über Axpo

Axpo hat die Ambition, mit innovativen Energielösungen eine nachhaltige Zukunft zu ermöglichen. Axpo ist die grösste Schweizer Produzentin von erneuerbarer Energie und internationale Vorreiterin im Energiehandel und in der Vermarktung von Solar- und Windkraft. Mehr als 6700 Mitarbeitende verbinden Erfahrung und Know-how mit der Leidenschaft für Innovation und der gemeinsamen Suche nach immer besseren Lösungen. Axpo setzt auf innovative Technologien, um die sich stets wandelnden Bedürfnisse ihrer Kunden in über 30 Ländern in Europa, Nordamerika und Asien zu erfüllen.

Über Novelis

Novelis Inc. wird von seinem Ziel angetrieben, gemeinsam eine nachhaltige Welt zu gestalten. Wir sind weltweit führend in der Herstellung innovativer Aluminiumprodukte und Lösungen sowie der grösste Recycler von Aluminium weltweit. Unser Bestreben ist es, der führende Anbieter von kohlenstoffarmen, nachhaltigen Aluminiumlösungen zu sein und eine vollständig kreislauforientierte Wirtschaft zu erreichen, indem wir mit unseren Lieferanten und Kunden in den Luftfahrt-, Automobil-, Getränkedosen- und Spezialindustrien in Nordamerika, Europa, Asien und Südamerika zusammenarbeiten. Novelis erzielte im Geschäftsjahr 2023 einen Nettoumsatz von 18,5 Milliarden US-Dollar. Novelis ist eine Tochtergesellschaft von Hindalco Industries Limited, einem Branchenführer in Aluminium und Kupfer, und dem Metallflaggschiffunternehmen der Aditya Birla Group, einem multinationalen Konglomerat mit Sitz in Mumbai.

Über Favella Group

Die Favella Group wurde 1932 in der Ebene von Sibari, Kalabrien, Italien, gegründet und befindet sich seitdem im Besitz der Familie Rizzo. Als führendes Unternehmen in verschiedenen Bereichen wie landwirtschaftlicher Produktion, erneuerbarer Energie und Lebensmittelherstellung engagiert sich die Gruppe für die Schaffung von CO2-freien Produkten, reduziert jährlich den Umwelteinfluss um 14 Millionen Tonnen Kohlendioxid und betreibt eines der grössten Photovoltaik-Kraftwerke in Italien. Mit 4 Lebensmittelmarken und 1 Kosmetikmarke bieten sie erstklassige, innovative und gesundheitsorientierte Produkte aus einer vollständigen italienischen Lieferkette an und bewahren gleichzeitig ihr Erbe, ihre familiären Grundsätze und ihr Umweltengagement.

Axpo Holding AG

Corporate Communications

medien@axpo.com

T 0800 44 11 00 (Schweiz) 
T +41 56 200 41 10 (International)

(08.00 - 17.30)

Medienmitteilung

Show all

Kernenergie 20.06.2024

KKW Beznau: Block 1 nach Revision wieder in Betrieb

Read more

Solarenergie 18.06.2024

Axpo startet den Bau einer 20 MWp-Solaranlage in Norditalien

Read more

Ad hoc Meldung 29.05.2024

Axpo setzt Strategie erfolgreich fort

Read more