Besuchen Sie das Wasserkraftwerk Eglisau

Das Wasserkraftwerk Eglisau ist ein Laufwasserkraftwerk am Rhein, rund vier Kilometer unterhalb von Eglisau. Das Kraftwerk nützt seit über 100 Jahren das Gefälle des Rheins zwischen Thur- und Glattmündung und produziert Strom für gut 70’000 Haushalte. 1920 ging das Wasserkraftwerk in Betrieb und wurde 2012 umfassend saniert.

Besucherführungen

Sie können das Wasserkraftwerk Eglisau auf einem geführten Rundgang erleben. Die Führungen werden in Gruppen von 6 bis 46 Personen angeboten und finden an ausgewählten Daten jeweils vormittags oder nachmittags statt.

Update Coronavirus

Gemäss Bundesratsbeschluss vom 08.09.2021 ist für die Besucherführungen im Wasserkraftwerk Eglisau das Covid-Zertifikat (genesen, getestet, geimpft) ab Montag, 13. September 2021 Pflicht Die Zertifikatspflicht gilt für Personen ab 16 Jahren.

Kraftwerk Eglisau: Strom aus Wasserkraft seit 100 Jahren

Die Wasserkraft ist das Rückgrat der Schweizer Stromversorgung. 60 Prozent des Schweizer Stroms, stammt aus Wasserkraftwerken. Der Rundgang durchs Wasserkraftwerk Eglisau nimmt Sie mit durch Vergangenheit und Gegenwart der Wasserkraft. Der Maschinensaal der Anlage sieht noch fast genau so aus, wie bei der Inbetriebnahme des Kraftwerks im Jahre 1920. Unter den historischen Gehäusen arbeiten allerdings topmoderne Maschinen, die Währen der Sanierung 2012 eingebaut wurden.

Führungen nur auf Voranmeldung

  • Vormittag: 09.30 Uhr bis 11.00 Uhr – jeweils Mittwoch bis Samstag
  • Nachmittag: 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr – jeweils Mittwoch bis Freitag
  • Die Führung dauert rund 1,5 Stunden
  • Die Rundgänge finden in Gruppen aus 6 bis 46 Personen statt

Wichtige Hinweise

Die Standardführungen im Kraftwerk Eglisau sind kostenlos. Allerdings wird pro Gruppen- bzw. Einzelbuchung eine Buchungsgebühr von 5 Franken erhoben (Kreditkarte).

Sie möchten die Standardführung mit Ihrer Familie, Ihrem Verein oder der Firma als geschlossene Gruppe besuchen? Dann ist eine Exklusivführung das Richtige für Sie. Es werden keine weiteren Personen zugebucht. Pauschalpreis: 250 Franken (exkl. Buchungsgebühr von 5 Franken).

Sie erhalten 21 Tage vor der Führung per E-Mail eine Zahlungsaufforderung für die Buchungsgebühr. Mit dem in der E-Mail angegebenen Link, können Sie bequem mit Kreditkarte bezahlen. Die Buchungsgebühr muss bis 14 Tage vor der Führung beglichen sein.

Eine gute gesundheitliche Kondition (teils steile Treppen) ist erforderlich. Personen mit Herzschrittmachern oder implantierten Defibrillatoren ist der Zugang zu den Kraftwerksanlagen aus Sicherheitsgründen nicht gestattet.

Festes, geschlossenes und trittsicheres Schuhwerk ist erforderlich. Darüber hinaus empfehlen wir, die Kleidung der Witterung anzupassen. Ein Teil der Führung findet im Freien statt.

Zusätzliche Besucher können mit einer separaten Buchung in unserem Webshop hinzugefügt werden. Soll die Besucherzahl reduziert werden, muss die Buchung storniert und anschliessend neu abgeschlossen werden. Benützen Sie dazu den Link in der Bestätigungsmail. Änderungen sind bis 14 Tage vor der Führung möglich. Damit wir für einen reibungslosen Ablauf sorgen können, teilen Sie uns bitte unbedingt die korrekte Gruppengrösse mit.

Sie können Ihren gebuchten Rundgang bis 14 Tage vor der Führung kostenlos stornieren. Bitte beachten Sie dazu unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die Führungen im Wasserkraftwerk Eglisau sind für Rollstuhlfahrer leider nicht geeignet.

Anmeldung


Hier können Sie Ihren Wunschtermin überprüfen und sich anmelden.

Zur Anmeldung und Terminüberprüfung

Kontakt

Informationen zu den Besucherführungen erhalten Sie von Montag bis Freitag von 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr. 

+41 56 266 70 07

info.kwe@axpo.com

Anreise und Parkplätze

Sie erreichen das Kraftwerk Eglisau in einem 8-minütigen Spaziergang vom Bahnhof Zweidlen. Beim Kraftwerk sind auch Parkplätze vorhanden. 

Datenschutzhinweise

Wir erfassen Ihre Kontaktdaten und alle Informationen Ihrer Anmeldung zu einer Kraftwerksführung in unserem Webformular. Die dabei erfassten Daten werden bei im Webshop gespeichert. Es werden Informationssicherheitsmassnahmen nach dem aktuellen Stand der Technik eingesetzt, um die Sicherheit, Integrität und Verfügbarkeit Ihrer Daten zu schützen und aufrechtzuerhalten.

Wir benötigen die erfassten Daten zur Bearbeitung Ihrer Anmeldung zu einer Kraftwerksführung. Grundlage für die Datenverarbeitung ist damit die Erfüllung des Vertrages beziehungsweise die Wahrung unserer berechtigten Interessen.

Sie haben das Recht, jederzeit schriftlich und unentgeltlich Auskunft über Ihre von uns bearbeiteten Personendaten zu erhalten, die Berichtigung von unrichtigen Personendaten sowie die Einschränkung der entsprechenden Verarbeitung zu verlangen. Sie können uns Ihr Auskunftsbegehren schriftlich und unter Beilage einer Kopie Ihrer Identitätskarte oder Ihres Passes an unsere Postadresse zustellen.

Wenn Sie weitergehende Fragen zur Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie Ihre Anfrage an den Datenschutzbeauftragten von Axpo (datenschutz.axsa@axpo.com) richten. Aus Sicherheitsgründen kann Axpo zur Überprüfung Ihrer Identität geeignete Massnahmen treffen. Weitere Informationen zur Datenbearbeitung durch Axpo können Sie unserer Datenschutzerklärung, welche in der jeweils gültigen Fassung auf unserer Webseite abrufbar ist, entnehmen. 

Zur Datenschutzerklärung

Hintergrundwissen

Pumpspeicherwerk Limmern: Batterie in den Bergen

Ein Pumpspeicherwerk funktioniert wie eine grosse Batterie. Wie das genau geht und was das mit der Versorgungssicherheit der Schweiz mit Strom zu tun hat, lesen Sie hier.

Mehr erfahren

Neues aus dem Magazin

Zum Magazin

Erneuerbare Energien 30.07.2021

Swiss Grand Canyon

Unterwegs im „Axpoland“: Durch die wilde Rheinschlucht

Mehr erfahren

Erneuerbare Energien 22.07.2021

Ökologische Sanierung – Mammutprojekt für die Wasserkraft

Balanceakt zwischen Stromproduktion und Umweltschutz

Mehr erfahren

Erneuerbare Energien 29.06.2021

Höhere Stromproduktion im Winter

Studie: Klimawandel verändert Wasserhaushalt in der Schweiz

Mehr erfahren