13.01.2020 | Claudia Casciaro über die strategische Ausrichtung der Axpo Biomasse AG

«Es ist die Zeit der Green Economy»

Axpo nutzt das Potential aus Biomasse seit über 12 Jahren erfolgreich und wandelt organische Abfälle in Düngemittel und erneuerbare Energie (Wärme und Strom) um. Wie die Zukunft der Biomasse bei Axpo aussieht, verrät Claudia Casciaro, Head Asset Management Axpo Biomasse AG, im Videointerview.

Als grösste Verarbeiterin von biogenen Abfällen in der Schweiz kennt Axpo die Vorteile dieser Energieform: Die Verarbeitung von organischen Küchenabfällen und Grüngut ist CO2-neutral, erneuerbar und trägt in erheblichem Masse zum Klimaschutz bei.

Claudia Casciaro leitet seit rund drei Jahren das Asset Management der Biomasse von Axpo. Sie erzählt im Interview, welchen Herausforderungen Axpo sich im Bereich der Biomasse stellen muss und in welche Richtung wir uns in diesem Markt entwickeln werden. 

Auf den Punkt gebracht

  • Lebensmotto? Impara l’arte e mettila da parte – es ist immer gut sich neue Fähigkeiten anzueignen auch wenn man sie nicht unmittelbar braucht
  • Was bedeutet für Sie Heimat? Verbundenheit und damit Verantwortung für mein Tun
  • Die wichtigste Erfindung der letzten 100 Jahren? Wahrscheinlich Penicillin
  • Liebstes Reiseziel? Dort wo ich noch nicht gewesen bin
  • Bevorzugter Sport? Tauchen (oder Wandern… in Abwesenheit von geeigneten Gewässern)
  • Was ist dein Lieblingsessen? Pizza

Lesen Sie auch

Alle anzeigen

Erneuerbare Energien

«Es braucht neue Lösungen für Winterstrom»

Solarforscherin Annelen Kahl zum Axpo Projekt in den Glarner Alpen

Mehr erfahren

Erneuerbare Energien

Solarstrom vom Gewächshaus

Was Himbeeren, Wetter und Stromproduktion miteinander zu tun haben

Mehr erfahren

Erneuerbare Energien

Laufwasserkraft - einfach erklärt

Wasserkraft liefert rund 60 Prozent der in der Schweiz produzierten Energie. Das ist gut, denn Strom aus Wasserkraft ist erneuerbar, einheimisch, zuverlässig und klimafreundlich (CO2-frei).

Mehr erfahren

Erneuerbare Energien

Urbasolar baut 5-MWp-Solaranlage bei Toulouse

13'888 schwimmende Solarpanels

Mehr erfahren