06.10.2020

Das erste digitale Wasserkraftwerk der Schweiz vorgestellt

Das erste digitale Wasserkraftwerk der Schweiz ist erfolgreich umgesetzt. Der von Axpo gewählte 360°-Ansatz ist in der schweizerischen Wasserkraftbranche einzigartig und findet grosse Aufmerksamkeit. Das Projektteam von Hydro 4.0 präsentierte daher an sogenannten Showcase Events die umgesetzten digitalen Anwendungen einem breiten Fachpublikum und gab einen Ausblick auf die Zukunft der «digitalen Wasserkraft».

Am 10. und 28. August waren Verwaltungsräte, Führungskräfte und Fachspezialisten von verschiedenen schweizerischen Wasserkraftbetreibern sowie das Management von Axpo und CKW eingeladen. Mit rund 30 Teilnehmern war das Interesse sehr gross und die beiden Events ein toller Erfolg. Das Feedback der Teilnehmer war durchweg positiv und die Events waren auch der Startschuss für eine vertiefte Zusammenarbeit mit anderen Wasserkraftbetreibern in der Schweiz. Soviel können wir jetzt schon verraten: erste konkrete Anfragen zur Beratung bei externen Wasserkraftwerken liegen vor.

Im September fanden dann die GBK-Showcase Events statt. Auch hier war das Interesse breit und rund 20 Teilnehmer aus den Divisionen Kern, Netze, Neue Energien, Gas, Asset Optimierung sowie der CFO Axpo und CEO WZ-Systems nahmen teil. Die spontanen Rückmeldungen vor Ort waren sehr positiv und der Austausch über die Divisions-Grenzen hinweg wurde von allen Teilnehmern als sehr wertvoll empfunden. Das bildet einen sehr gelungenen Auftakt für eine noch intensivere Zusammenarbeit Axpo-intern. Das Team von Hydro 4.0 freut sich darauf!